Aerothermischer Preis

aerothermisches Heizsystem

Wir sind ständig bemüht, die Kosten für die Klimatisierung in unserem Haus oder in Gebäuden zu senken. Und es ist so, dass es dank der Weiterentwicklung der Technologie billiger sein muss, sich in einer stabilen Umgebung wohler zu fühlen. Wenn über dieser Klimaanlage kommt von erneuerbaren Energiequellen besser. Heute werden wir uns darauf konzentrieren, wie es funktioniert Aerothermie und was ist der Preis.

Wissen Sie noch nicht, was Aerothermie ist? Möchten Sie wissen, wie hoch der Preis ist und wie er funktioniert? In diesem Artikel werden wir Ihnen alles erzählen 🙂

Was ist Aerothermie?

Haus, das aerothermische Heizung verwendet

Das erste ist zu wissen, was diese Art von Energie ist und wie sie funktioniert. Es ist eine erneuerbare Energiequelle, da es nicht mit der Zeit ausgeht und sehr wenig Strom verbraucht. Gerade Wir brauchen 1/4 der Elektrizität, um sie zu nutzen. Diese Art von Energie basiert darauf, die Energie zu nutzen, die die Außenluft benötigt, um unsere Innenräume zu heizen. Um dies zu tun, eine Wärmepumpe hohe Effizienz.

Die Luft, die durch die Atmosphäre zirkuliert, verfügt über unbegrenzte und natürliche Energie, mit der ein Raum ohne Nutzung beheizt werden kann Fossile Brennstoffe die die Umwelt verschmutzen und die Stromrechnung am Monatsende erhöhen.

Denken Sie überhaupt nicht daran, dass wir durch die Entnahme der Wärme aus der Luft, die draußen zirkuliert, diese kalt lassen und die Straßen in Wintergebiete verwandeln werden. Die Sonne ist dafür verantwortlich, die Luft wieder zu erwärmen und weiterhin frei zu zirkulieren. Aus diesem Grund können wir sagen, dass aerothermische Energie erneuerbare Energie ist, da sie praktisch unendlich ist.

Wenn wir Aerothermie für die Klimatisierung von Gebäuden verwenden Wir können bis zu 75% Strom sparen.

Betrieb

Aerothermische Installation

Jetzt müssen wir seine Funktionsweise klären, damit es keine Verwirrung gibt. Das erste ist, wofür es verwendet wird: Es ist eine normalerweise verbrauchte Energie für Klimaanlage oder Klimaanlage in einem Raum. Diese Energie, die der Außenluft entzogen wird, wird zum Heizen oder Kühlen der Luft innerhalb des Betriebsgeländes verwendet.

All dies ist dank der Wärmepumpe möglich. Es handelt sich jedoch nicht nur um eine Wärmepumpe, sondern um ein Luft-Wasser-System. Es ist dafür verantwortlich, die in der Außenluft befindliche Wärme abzuführen und an das Wasser abzugeben. Durch einen Kreislauf, durch den das Wasser zirkuliert, kann es dem Heizsystem Wärme zuführen, um die Raumtemperatur zu erhöhen. Sie können auch heißes Wasser für sanitäre Zwecke verwenden, wie dies bei der Arbeit der Fall ist Solarthermie.

Vielleicht können Sie denken, dass die Leistung dieser Geräte nicht sehr gut ist, da es ziemlich schwierig sein kann, der Außenluft Wärme zu entziehen. Zu unserer Überraschung und unserem Vorteil weisen Wärmepumpen, die in der Luftwärme eingesetzt werden, eine Leistung und einen Wirkungsgrad von nahezu 75% auf. Sie sind ideal für den Einsatz im Winter, auch wenn die Temperaturen sehr niedrig sind und die Effizienz kaum verloren geht.

Angesichts seiner Effizienz und technologischen Revolution Aerothermie wird verwendet, um Häuser, einige Räumlichkeiten und kleinere Gebäude zu klimatisieren wie einige Büros.

Effizienz als Verkaufsmittel

Aerothermie

Beim Extrahieren 75% der Energie in der Luft und verbrauchen nur 25% der ElektrizitätAerothermie wird zu einer sehr günstigen Option für Klimaanlagen. Vor dem Erdgaskessel oder Diesel bieten viele Vorteile und haben das Potenzial, die am häufigsten genutzte Energie dafür zu werden. Der große Vorteil besteht darin, dass es uns im Vergleich zu herkömmlichen Geräten immer drei verschiedene Funktionen bietet: Wärme im Winter, Kühlung im Sommer und heißes Wasser das ganze Jahr über.

Wenn wir anfangen, mit anderen Energiequellen zu vergleichen, gibt es keine Technologie, die diese drei Funktionen auf die gleiche Weise abdecken kann. Darüber hinaus erzeugen sie keinerlei umweltschädliche Abfälle, Treibhausgasemissionen oder Verbrennungsdämpfe usw. Im aerothermischen Prozess findet keine Verbrennung statt wie bei fast allen herkömmlichen Systemen.

Nach einigen Marktstudien in Spanien wurde unter Berücksichtigung des Wärmebedarfs nach Zonen der Schluss gezogen, dass aerothermische Heizsysteme in der Lage sind, Häuser zu einem um 25% niedrigeren Mindestpreis als Erdgassysteme zu heizen. Auch wenn wir es mit Dieselkesseln vergleichen, Aerothermie ist 50% billiger.

Langfristig kann dies eine jährliche Einsparung von ca. 125 Euro für ein spanisches Haus von ca. 100 Quadratmetern bedeuten. Um diese Zahlen hervorzuheben, sollte erwähnt werden, dass die Stromkosten eines durchschnittlichen Hauses in Spanien pro Jahr 990 Euro betragen, von denen 495 Euro zur Deckung der unterschiedlichen Heizkosten verwendet werden. Erhöhung der Heizkosten kann in isolierten Einfamilienhäusern um bis zu 71% erhöht werden in den kältesten Gegenden.

Wie viel kostet Aerothermie?

aerothermisches System

Trotz der damit verbundenen enormen Einsparungen ist es eine der saubersten und am wenigsten bekannten erneuerbaren Energien der Gesellschaft. Aerothermie passt perfekt zu allen europäischen Dekarbonisierungspolitiken bis 2020Daher ist es eine gute Option, andere herkömmliche Heizmethoden zu ersetzen.

Energieeinsparung ist nicht der einzige Vorteil, den aerothermische Energie bietet. Es besteht aus dem Innengerät, einem Außengerät und dem Wassertank, in dem die Luft ihre Wärme überträgt. Die Kosten für Wartung und Besitz sind praktisch gleich Null und müssen nicht regelmäßig überarbeitet werden, wie dies bei anderen Heizsystemen der Fall ist. Die Ausrüstung kostet zwischen 5.800 und 10.000 Euro ohne Installation. Die Verbesserung seiner Leistung führt dazu, dass sich die Kommerzialisierung in Spanien mit hoher Geschwindigkeit ausbreitet.

Mit der Einführung der Dekarbonisierungspolitik Spaniens können diese erneuerbaren Systeme hoffentlich auf den Heizungsmärkten greifbarer werden und die technologisch rückständigen und umweltschädlichen konventionellen Systeme ersetzen. Hast du von Aerothermie gehört?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.