Wie das Papier hergestellt wird

Wie wird das Papier hergestellt?

Wir alle verwenden täglich oder fast täglich Papier. Allerdings verstehen nur wenige Menschen den Prozess, durch den Papier hergestellt wird und in unsere Hände gelangt. Es gibt verschiedene Arten von Techniken, mit denen einige Materialien Papier herstellen. Wissen wie das Papier hergestellt wird Wir müssen einige der Konsequenzen der Verwendung dieses Materials kennen.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Papier hergestellt wird und welche Konsequenzen es für die Umwelt hat.

Wie man Papier aus einem Baum macht

hölzerne recoleta

Wir müssen verstehen, dass Papier aus Bäumen aus aller Welt hergestellt wird. Abhängig von der Art des Baumes und des Holzes, das Sie haben, können daraus Möbel oder Papier hergestellt werden. Holz hat je nach Art und Nachfrage zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten. Es gibt eine große Menge an Rohmaterial, die notwendig ist, um es herstellen zu können. Was ist mehr, Ihre Produktion steht in direktem Zusammenhang mit der fortschreitenden Entwaldung der Wälder. Um zu wissen, wie das Papier hergestellt wird und welche Prozesse es benötigt, um das Endergebnis zu erzielen, müssen wir sicherstellen, dass wir uns der Bedeutung dieses Produkts bewusst werden, das für unser Leben so wichtig ist, dessen Verbrauch wir jedoch begrenzen sollten, um vorsichtig zu sein der Umwelt.

Obwohl die Technologie den Verbrauch weltweit senkt, gibt es weltweit immer noch einen sehr hohen Papierverbrauch. Morgenzeitung, Post, Kopierkopien, Pizzen in Pappkartons, Reinigung mit Papierservietten, Lesen einer Zeitschrift, Müslischachtel aus Pappe, usw. Der Karton stammt ebenfalls aus dem gleichen Herstellungsprozess, jedoch mit unterschiedlichen Richtlinien. Dieser Verbrauch steigt täglich, obwohl aus unserer Hoffnung auch gesagt werden muss, dass der Verbrauch von Recyclingpapier steigt.

Papierverbrauch auf der ganzen Welt

Entwicklung der Zeitungen

Es muss gesagt werden, dass es nicht von allen gleich konsumiert wird. Zum Beispiel verbraucht ein durchschnittlicher Amerikaner ungefähr 340 Kilo pro Jahr, was ihn zu den am meisten konsumierenden Menschen der Welt macht. Dieser Satz aller Papiere, die auf der ganzen Welt produziert werden. In Spanien werden wir nicht zurückgelassen. Sie schneiden Jährlich werden etwa 5 Millionen Kubikmeter Bäume zur Herstellung von Zellulose und etwa 6 Millionen verbraucht. Die Gesamtproduktion wird in Spanien nicht verbraucht, aber rund 20% werden importiert.

Wir wissen, dass einige Unternehmen Urwälder fällen, um Papier für Einwegprodukte herzustellen. Sie reduzieren nicht nur Wälder und Urwälder, sondern verschlechtern auch Umweltsituationen wie den Klimawandel. Wir müssen verstehen, dass der Klimawandel von vielen Faktoren und deren Summe abhängt. Die Entwaldung ist eine der Hauptursachen für den Anstieg der Treibhausgase in der Atmosphäre. Es ist normal, dass es weniger Bäume gibt als können Kohlendioxid durch den Prozess der Photosynthese zurückhaltenDas Kohlendioxid erhöht seine Konzentration in der Atmosphäre.

Hauptquellen

wie man das Papier Schritt für Schritt macht

Dieses Material besteht hauptsächlich aus pflanzlichen und faserigen Rohstoffen. Zu ihnen gesellt sich normalerweise ein Phänomen, das aus einer festen wechselseitigen Vereinigung der Fasern besteht, aus denen es besteht, und der Seen trocknet aus. Es ist ein hygroskopisches Material, das es kann absorbieren leicht alle in seiner Umgebung vorhandenen Wassermoleküle. Abhängig von der Porosität des Papiers kann es mehr oder weniger Wasser oder die Tinte oder Farben absorbieren, die es unterstützt. Es kann mit Klebstoffen, mineralischen Füllstoffen, Farbstoffen und verschiedenen Additiven angereichert werden, die ihm auch Gebrauchseigenschaften verleihen.

Dieses Material stammt hauptsächlich aus verschiedenen Quellen. Mal sehen, was jeder von ihnen ist:

  • Bäume: Es gibt verschiedene Arten von Baumrinde, obwohl die bevorzugte Pappel ist. Hartholzbäume wie Eichen und Ahorn werden für das Papier verwendet, das wir normalerweise beim Schreiben verwenden. Diese Bäume mit einem weichen Holz werden jedoch zum Verpacken von Papier, Pappe usw. verwendet. Ungefähr 15% aller dieser Bäume werden zu diesem Zweck gepflanzt. Der Rest stammt von Bäumen, die sich nicht regenerieren und die Wälder sind jedes Mal kleiner.
  • Reste: Dies ist eine weitere Methode zur Gewinnung von Papier. Aus Abfallmaterial wie Sägemehl können neue Pappe, Geschenkpapier und Einwegprodukte hergestellt werden.
  • Recyclingpapier: Es ist dieses Papier, das wir bereits verwendet und weggeworfen haben. In den Vereinigten Staaten wird die Hälfte des verwendeten Papiers recycelt, obwohl es sich nicht um eine große Menge handelt. Die weiße Farbe von Papieren ist einer der umweltschädlichsten Prozesse in der Herstellung.

Wie das Papier hergestellt wird: Schritt für Schritt

Wir werden lernen, wie das Verfahren ist. Das am häufigsten verwendete Material für die Ausarbeitung ist der Holzzellstoff aus einem weichen Holz wie der Tanne oder der Pappel. Je nach Verwendungszweck können auch andere Lebewesen wie Baumwolle, Leinen und Hanf verwendet werden. Die Schöpfungsstufen sind wie folgt:

  • Faseraufbereitung: Sobald die Bäume gefällt sind, zerfällt das Holz in kleine Stücke die in einem Tank mit Wasser und verschiedenen Chemikalien erhitzt werden. Diese Chemikalien sind für die Herstellung des Zellstoffs verantwortlich.
  • Bleaching: Bevor der Zellstoff erhitzt und getrocknet wird, werden der Mischung Materialien wie Stärke und Ton zugesetzt. Dies dient dazu, dem Papier Glanz und Festigkeit zu verleihen. Schließlich kann es mit Bleichmittel oder Bleichmittel oder einer Art Chlor gebleicht werden. Wasserstoffperoxid kann auch zum Bleichen verwendet werden, obwohl es ein Produkt zu umweltschädlich macht.
  • Formen und Pressen: Nach dem Bleichprozess wird das Papier in eine große Spule gegeben, um drücken zu können, und die Glätte der Papieroberfläche wird erhalten.
  • Behandlung und Trocknung: ist der letzte Teil, in dem Sie lernen, wie Sie die Rolle spielen. Es geht durch große Spulen, um es schneiden und vollständig trocknen zu können.

Nicht nur Fällen und Bleichen sind die umweltschädlichen Prozesse für die Papiererzeugung, sondern auch das Derivat des Transports des Produkts zum Verkaufsort. Kohlendioxid begrenzt den Transport der Atmosphäre und trägt zur globalen Erwärmung und zum Klimawandel bei.

Der Verlierer dieser Informationen kann mehr darüber erfahren, wie die Rolle gemacht wird.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.