Solarwasserpumpe

Arten von Solarwasserpumpen

In den letzten Jahren haben sich neue Techniken zum Pumpen von Wasser aus erneuerbaren Energien herausgebildet. In diesem Fall ist es geboren Solarwasserpumpe als eine der Anwendungen der Solarenergie.

Solarwasserpumpen werden verwendet, um Wasser in tiefen Systemen, im Wasserdruck, in Tanks usw. zu pumpen. Sie werden verwendet, um Wasser kostengünstig und mit ausreichender Effizienz zu pumpen. Möchten Sie die Vor- und Nachteile dieser Pumpen kennen und wissen, welche Sie je nach Bedarf benötigen?

Was ist eine Solarwasserpumpe und wofür?

Schema des Betriebs einer solaren Tauchwasserpumpe

Eine Solarwasserpumpe ist ein Gerät, das Gleichstromwasser pumpen kann und Es funktioniert durch Sonnenenergie. Es gibt verschiedene Arten von Solarpumpen, darunter die Solarphotovoltaik, die Solarthermiewasserpumpe und die Warmwasserpumpe.

Diese Wasserpumpen sind tauchfähig und werden mit Sonnenenergie betrieben. Sie arbeiten ähnlich wie andere herkömmliche Wasserpumpen, nur dass ihre Stromquelle erneuerbar ist. Sie werden zur Bewässerung von Ackerland verwendet, für Menschen, die Wasser aus einem Brunnen pumpen möchten, um es zu extrahieren, für Krankenhäuser, die heißes Wasser zum Duschen schicken möchten usw. All dies mit dem Vorteil seiner geringen Kosten, da es mit Energie betrieben wird, die von der Sonne kommt.

Vor- und Nachteile

Solarwasser-Tauchpumpe

Wie alle Geräte, die mit erneuerbarer Energie arbeiten, hat die Solarwasserpumpe im Vergleich zu herkömmlichen Geräten einige Vor- und Nachteile.

Unter den Vorteilen finden wir:

  • Sie sind 100% sauber und ökologischSie hinterlassen also keinerlei Rückstände oder Verschmutzungen.
  • Es ist unerschöpfliche Energiewie es aus einer erneuerbaren Energiequelle kommt.
  • Es bietet die Möglichkeit, an isolierten Orten ohne Stromnetz oder an Orten zu pumpen, an denen es schwierig ist, Dieseltanks zu füllen.
  • Es hat viele Anwendungen, in denen es gut funktioniert. Zum Beispiel wird es verwendet, um Wasser aus einem Brunnen für ein Haus zu extrahieren, Bewässerungswasser für Nutzpflanzen zu sammeln, Bewässerung zu tropfen, Schmutzwasser aus Tanks oder Klärgruben, Schwimmbädern, Wasser aus Stauseen usw. zu extrahieren.

Die Nachteile liegen auf der Hand. Wie alle solarbetriebenen Geräte, Ihre Kapazität und Leistung sind auf die Energie beschränkt, die sie von der Sonne sammeln können. Bewölkte Tage, Nächte usw. Sie sind bei Verwendung dieses Pumpentyps unpraktisch. Wenn jedoch die Sonneneinstrahlung ideal ist, kann diese Pumpe eine hohe Leistung und Effizienz aufweisen.

Arten von Solarwasserpumpen

Solarwasserpumpe zur Gewinnung aus einem Brunnen

Es gibt verschiedene Arten von Solarwasserpumpen und wir müssen wissen, welche wir kaufen sollten, je nachdem, wofür wir sie benötigen.

Es gibt die Tauchpumpen und die Oberflächenpumpen. Diese beiden Pumpen unterscheiden sich in einigen Eigenschaften, die sie dazu bringen, einer Art von Arbeit und nicht der anderen zu dienen.

  1. Einerseits Solarwasser-Tauchpumpe es sollte unter der Erde platziert werden. Es wird hauptsächlich verwendet, um Wasser aus einem tiefen Ort wie einem Brunnen, einem Reservoir oder einer Zisterne zu extrahieren. Abhängig von der Menge an Wasser, die Sie extrahieren möchten, und der Tiefe, in der sich das Wasser befindet, gibt es verschiedene Arten von Kapazitäten dieser Pumpe.
  2. Auf der anderen Seite ist es Oberflächenpumpe was, wie der Name schon sagt, an der Oberfläche funktioniert. Es wird hauptsächlich verwendet, um den Druck des Wassers zu erhöhen, wenn die Versorgung nicht gut reicht. In einigen isolierten Häusern wird dieser Pumpentyp beispielsweise verwendet, um den Wasserdruck zu erhöhen. Sie werden auch hauptsächlich für Bewässerungsanwendungen verwendet.

Wenn Sie die Bewässerung ändern und ihren Wirkungsgrad steigern möchten, werden Oberflächen-Solarwasserpumpen verwendet. Diese werden zur Tropfbewässerung von Obstgärten und Gärten, zur programmierten Bewässerung und beim Versuch verwendet, die Durchflussrate zu erhöhen, mit der sie bewässert werden. In all diesen Situationen müssen herkömmliche Pumpen einen umweltschädlichen fossilen Brennstoff verwenden. Diese Pumpe nutzt jedoch die Energie der Sonne und ist absolut sauber.

Die Vorteile der Bewässerung sind unvorstellbar. Nur eine Solarwasserpumpe Es ist in der Lage, genug Wasser zu pumpen, um 10 Hektar Land zu bewässern.

Welche Pumpe verwende ich, wenn ich bewässerte Pflanzen bewässere?

Oberflächen-Solarwasserpumpen

Bewässerte Pflanzen benötigen große Mengen Wasser, um zu wachsen und die Produktion zu steigern. Daher muss man genau wissen, welcher Pumpentyp in jedem Fall am nützlichsten ist.

Wenn unsere bewässerten Pflanzen den Wasserbedarf übersteigen über 4500 Liter Wasser pro TagEs wird dringend empfohlen, die Tauch-Solarwasserpumpe zu verwenden. Diese Pumpen haben eine größere Pumpleistung als Oberflächenpumpen und können bis zu 13500 Liter Wasser pro Tag pumpen. Es ist wahr, dass diese Pumpen teurer sind als Oberflächenpumpen, aber wir werden später über die Preise sprechen.

Wenn das, was wir pumpen müssen, 4500 Liter Wasser pro Tag nicht überschreitet, ist es vorzuziehen, die Oberflächen-Solarwasserpumpe zu verwenden. Dieser Pumpentyp wird häufig bei der Bewässerung von Kulturpflanzen mit kleiner Fläche und Gärten verwendet, die nicht viel Wasser benötigen. Sie werden auch in Nutztieren zur Bewässerung von Weiden verwendet.

Preise

Preise für Solarwasserpumpen

Die Preise sind angesichts der Vielzahl der auf den Märkten vorhandenen Pumpen recht indikativ. Je mehr Leistung und höhere Qualität, desto höher der Preis. Die Preise für 12-V-Solarwasserpumpen, die am häufigsten für die Bewässerung verwendet werden und drei Liter pro Minute pumpen können, Sie sind rund 60 Euro.

Die Preise variieren stark je nach Kapazität, was jedoch nicht bedeutet, dass sie proportional sind. Sie können perfekt finden Sechs Liter Pumpen pro Minute bei 70 Euro.

Mit diesen Informationen wissen Sie sicherlich etwas mehr über Solarwasserpumpen. Mit diesen Geräten können wir die Unabhängigkeit fossiler Brennstoffe weiter vorantreiben, da diese Pumpen normalerweise Diesel oder Benzin benötigen und dies Kosten für den Kauf von Kraftstoff, den Austausch und den Transport verursachen würde.


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.