Kilowatt: Alles, was Sie wissen müssen

Kilowatt

Wenn wir den Strom unseres Hauses abschließen, müssen wir die Kilowatt. Dies ist die gebräuchliche Leistungseinheit, die 1000 Watt entspricht. Das Watt wiederum ist eine Einheit für die Verstärkung des internationalen Systems, die einem Joule pro Sekunde entspricht. Dies ist ein sehr interessanter Begriff, um mehr über die elektrische Leistung zu erfahren, die wir kontrahieren.

Daher widmen wir diesen Artikel Ihnen alles, was Sie über das Kilowatt und seine Eigenschaften wissen müssen.

Was ist das Kilowatt

Kilowattstunde

Kilowatt (kw) ist eine häufig verwendete Leistungseinheit, die 1000 Watt (w) entspricht.. Das Watt (w) ist die Einheit der Leistung im internationalen System, die einem Joule pro Sekunde entspricht. Wenn wir die in der Elektrizität verwendete Einheit verwenden, um Watt auszudrücken, können wir sagen, dass Watt elektrische Energie ist, die durch eine Potenzialdifferenz von 1 Volt und einen Strom von 1 Ampere (1 Volt Ampere) erzeugt wird.

Die Wattstunde (Wh) wird allgemein auch als Energieeinheit bezeichnet. Die Wattstunde ist eine praktische Energieeinheit, die der Energie entspricht, die von einem Watt Leistung in einer Stunde erzeugt wird.

Häufige Fehler im Zusammenhang mit Kilowatt

elektrische Energie

Kilowatt werden manchmal mit anderen verwandten Maßeinheiten verwechselt.

Watt und Wattstunde

Kraft und Energie sind leicht zu verwechseln. Leistung kann als die Rate bezeichnet werden, mit der Energie verbraucht (oder produziert) wird. Ein Watt entspricht einem Joule pro Sekunde. Wenn beispielsweise eine 100-W-Glühbirne eine Stunde lang brennt, die verbrauchte Energie beträgt 100 Wattstunden (W • h) oder 0,1 Kilowattstunden (kW • h) oder (60 × 60 × 100) 360.000 Joule (J).

Dies ist die gleiche Energie, die benötigt wird, um eine 40-W-Glühbirne 2,5 Stunden lang zum Leuchten zu bringen. Die Leistung eines Kraftwerks wird in Watt gemessen, aber die jährlich erzeugte Energie wird in Wattstunden gemessen.

Die letzte Einheit wird selten verwendet. Normalerweise wird er direkt in Kilowattstunden oder Megawattstunden umgerechnet. Die Kilowattstunde (kWh) ist keine Einheit für Leistung. Die Kilowattstunde ist eine Energieeinheit. Aufgrund der Tendenz, Kilowatt anstelle von Kilowattstunden zu verwenden, um den Energiebegriff zu verkürzen, werden sie oft verwechselt.

Wattstunde und Watt pro Stunde

Die Verwendung einer falschen Terminologie bei der Angabe von Leistung in Kilowattstunden kann weitere Verwirrung stiften. Wenn Sie es in Kilowattstunden oder kWh lesen, kann es verwirrend werden. Dieser Gerätetyp steht im Zusammenhang mit der Stromerzeugung und kann die Eigenschaften von Kraftwerken auf interessante Weise zum Ausdruck bringen.

Die oben genannten Einheitentypen, wie Watt pro Stunde (W / h), spiegeln die Möglichkeit wider, die Leistung pro Stunde zu ändern. Die Zahl der Watt pro Stunde (W/h) kann verwendet werden, um die Leistungssteigerungsrate eines Kraftwerks zu charakterisieren. Zum Beispiel ein Kraftwerk, das 1 MW von Null auf 15 Minuten erreicht hat eine Steigerungsrate der Leistung oder Geschwindigkeit von 4 MW / Stunde.

Die Leistung von Wasserkraftwerken wächst sehr schnell, wodurch sie sich sehr gut für die Bewältigung von Lastspitzen und Notfällen eignen. Der größte Teil der Energieproduktion oder des Energieverbrauchs in einem Zeitraum wird in verbrauchten oder produzierten Terawattstunden ausgedrückt. Als Zeitraum wird in der Regel ein Kalenderjahr oder ein Geschäftsjahr verwendet. Ein Terawatt • Stunde entspricht ungefähr 114 Megawatt Energie, die kontinuierlich in einem Jahr verbraucht (oder produziert) wird.

Manchmal wird die während des Jahres verbrauchte Energie bilanziert, die die installierte Leistung darstellt, sodass der Empfänger des Berichts die Umrechnung leichter sehen kann. Bei einem Dauerverbrauch von 1 kW pro Jahr ergibt sich beispielsweise ein Energiebedarf von ca. 8.760 kW • h / Jahr. Wattjahre werden manchmal auf Konferenzen zur globalen Erwärmung und zum Energieverbrauch diskutiert.

Unterschied zwischen Leistung und Energieverbrauch

In vielen Physikbüchern ist das Symbol W enthalten, um auf Arbeit hinzuweisen (vom englischen Wort work). Dieses Symbol muss von Einheiten in Watt (Arbeit / Zeit) unterschieden werden. Üblicherweise werden in Büchern Werke mit dem Buchstaben W in Kursivschrift oder ähnlich einer Freihandzeichnung geschrieben.

Leistung wird in Kilowatt angegeben. Zum Beispiel, elektrodomesticos. Die Leistung stellt die Energie dar, die zum Betrieb des Geräts erforderlich ist. Je nach Leistung dieses Geräts kann es mehr oder weniger Strom benötigen.

Ein weiterer Aspekt ist der Energieverbrauch. Der Energieverbrauch wird in Kilowattstunden (kWh) gemessen. Dieser Wert hängt davon ab, wie viel Strom das Gerät zu einem bestimmten Zeitpunkt verbraucht und wie lange es Strom verbraucht.

Herkunft und Geschichte

James Watt

Das Watt wurde nach dem schottischen Wissenschaftler James Watt benannt in Anerkennung seines Beitrags zur Entwicklung von Dampfmaschinen. Die Maßeinheit wurde 1882 vom zweiten Kongress der British Association for the Advancement of Science genehmigt. Diese Anerkennung fiel mit dem Beginn der kommerziellen Wasser- und Dampfproduktion zusammen.

Der Elfte Kongress für Maß und Gewicht im Jahr 1960 hat diese Maßeinheit als Maßeinheit für Leistung in das Internationale Einheitensystem (SI) übernommen.

Elektrische Energie

Leistung ist die Energiemenge, die pro Zeiteinheit erzeugt oder verbraucht wird. Diese Zeit kann in Sekunden, Minuten, Stunden, Tagen ... und Leistung wird in Joule oder Watt gemessen.

Die Energie, die durch elektrische Mechanismen erzeugt wird, misst die Fähigkeit, Arbeit zu erzeugen, dh jede Art von „Anstrengung“. Um es besser zu verstehen, lassen Sie uns einfache Beispiele für die Arbeit nennen: Erhitzen von Wasser, Bewegen der Flügel eines Lüfters, Erzeugen von Luft, Bewegen usw. All dies erfordert Arbeit, die es schafft, die entgegengesetzten Kräfte, Kräfte wie die Schwerkraft, die Reibungskraft mit dem Boden oder der Luft, die bereits in der Umgebung vorhandenen Temperaturen zu überwinden ... und diese Arbeit erfolgt in Form von Energie (Energie elektrisch, thermisch) , mechanisch ...).

Das Verhältnis zwischen Energie und Leistung ist die Rate, mit der Energie verbraucht wird. Das heißt, wie Energie in Joule gemessen wird, die pro Zeiteinheit verbraucht wird. Jeder Juli, der pro Sekunde verbraucht wird, ist ein Watt (Watt), das ist also die Maßeinheit für Leistung. Da ein Watt eine sehr kleine Einheit ist, werden typischerweise Kilowatt (kW) verwendet. Wenn Sie die Rechnung für Strom, Geräte usw. sehen, werden sie in kW angegeben.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über das Kilowatt und seine Eigenschaften erfahren können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.