Gesundheitsrisiken durch die Verwendung von Biomasse

Im arme Länder oder unterentwickelt ist sehr häufig Verwendung von Brennholz, Ernterückständen, Holzkohle, usw. zum Kochen und Heizen, da es im Vergleich zu anderen Energiequellen billiger ist.

Organisationen wie FAO und WHO zufolge schätzen sie, dass Biomasse, insbesondere Brennholz und Holzkohle, in Millionen armer Haushalte auf der ganzen Welt verwendet wird.

Die Verwendung dieser Elemente als Kraftstoffe Da Öfen, Öfen und andere Geräte sehr prekär sind, ist die Verbrennung unvollständig und führt zu Emissionen toxischer Substanzen wie Kohlenmonoxid, Benzol, Formaldehyd und polyaromatischen Kohlenwasserstoffen, die die Gesundheit der Menschen am Ort ernsthaft beeinträchtigen .

Mangelnde Belüftung und schlechte Häuser ohne ausreichende Infrastruktur gefährden die Gesundheit der Menschen, da sie a ausgesetzt sind Kontamination .

Lungenentzündung, Infektionen der Atemwege bei Kindern sind in Haushalten, die feste Brennstoffe verwenden, sehr häufig oder Biomasse und sie verursachen jährlich Tausende von Todesfällen aufgrund dieser Ursache. Emphysem und chronische Bronchitis sowie Herzprobleme sind in solchen Umgebungen ebenfalls häufig. Andere Krankheiten und Symptome sind mit der Verschmutzung durch Biomasse verbunden, obwohl weniger Informationen vorliegen.

Die Verwendung von Biomasse muss sicher erfolgen, damit keine gesundheitlichen Probleme verursacht werden.

Das Brennholz muss korrekt geschnitten und trocknen gelassen werden, es müssen jedoch auch geeignete Öfen und Öfen mit Kaminen und Hauben verwendet werden, damit der Rauch nicht in den Häusern verbleibt und diese nicht verunreinigt.

Es ist wichtig zu liefern Technologie moderner für arme Bevölkerungsgruppen, damit sie mit Biomasse sicher heizen oder kochen können.

Die Verwendung von Biomasse ist ein Vorfahr, aber heute sind es die Armen, die sie am häufigsten nutzen, da sie die am besten zugängliche Quelle sind. Es ist wichtig, Kontaminationen und Gesundheitsprobleme aufgrund dieser Ursache zu vermeiden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.