Geothermie in der Welt

La geothermische Energie Es gehört zur Gruppe der erneuerbaren alternativen Energien.
Diese Art von Energie ist nicht neu, aber heute besteht weltweit ein größeres Interesse daran, diese Ressource zu nutzen.
La Geothermie nutzt natürliche Wärme vom Boden durch Grundwasser, das sich mindestens 4000 Meter unter der Oberfläche befindet und dessen Temperatur höher als normal ist.
Das Verfahren ist recht einfach: Sie müssen die Erde in bestimmten geografischen Gebieten bohren, in denen die Temperatur hoch genug ist. Dann werden Wasser und Dampf geleitet und dann zu einer Turbine geleitet, die an einen Generator angeschlossen ist, der die Energie erzeugt.
Das größere Interesse an sauberer Energie führt zu einem deutlichen Boom dieser Art von Energie. Die wichtigsten Vorteile, die sie haben, ist, dass es eine ist nachwachsende Rohstoffe, sorgt für einen konstanten Energiefluss, emittiert kaum Kontamination und benötigt wenig Platz, um a zu installieren geothermische Anlage.
Die Nachteile dieser Quelle sind, dass nur in bestimmten Gebieten des Planeten existieren Hot Spots oder geografische Gebiete, die zur Energieerzeugung auf diese Weise geeignet sind, und die Baukosten sind hoch.
In der Welt gibt es mehr als 250 geothermische Anlagen Auf der ganzen Welt befinden sich verschiedene Projekte oder Anlagen im Bau, da diese Art von Quelle erheblich dazu beiträgt, die Gesamtenergiekapazität der Länder zu erhöhen.
Die geothermische Ressource kann eine sehr interessante Ressource für sein arme Länder Energie gewinnen zu können, da ein großer Teil der Gebiete des Planeten mit geothermischen Eigenschaften zu unterentwickelten Ländern gehört, insbesondere in Afrika, Asien und Teile von Südamerika Sie haben großes Potenzial.
Geothermie erhöht die Energiekapazität großer Regionen der Welt und von Ländern wie China und ermöglicht Millionen von Menschen den Zugang zu Elektrizität.
Es ist ideal, geothermische Anlagen mit anderen Arten alternativer Quellen zu kombinieren, um die Energieressourcen zu erhöhen.
Der verantwortungsvolle Umgang mit alternativen Quellen trägt erheblich dazu bei, Umwelt- und Sozialprobleme zu vermeiden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   elizabeth sagte

    gut, sehr gut

  2.   Yo sagte

    alberne ps elizabeth