Galizien wird die Installation von mehr als 4.000 Biomassekesseln fördern

Biomasse als erneuerbare Energie

Wie wir wissen, gibt es viele Arten erneuerbarer Energien, und in Spanien wird versucht, die erzeugte Kapazität durch einen Energiemix zu erhöhen. Die Xunta de Galicia hat eine Bilanz vorgelegt, die ihre Strategie zur Förderung der Biomasse in den Jahren 2010-2014 zusammenfasst.

Um erneuerbare Energien zu fördern, wurde in Galizien eine Strategie zur Verbesserung der Biomasseenergie vorgestellt, da in Galizien ein höheres Niederschlagsregime herrscht und die Solarenergie daher nicht sehr effizient ist. Das Ergebnis des Gleichgewichts ist das Bis Ende 2017 wird die Installation von mehr als 4.000 Biomassekesseln in Haushalten unterstützt.

Biomasse-Boost-Strategie

Mit einer Haushaltslinie von 3,3 Millionen EuroDie Xunta de Galicia will die Installation von Biomassekesseln fördern, um die Produktion erneuerbarer Energien zu fördern und die Treibhausgasemissionen in mehr als 200 öffentlichen Verwaltungen, gemeinnützigen Organisationen und galizischen Unternehmen zu reduzieren.

Es wird geschätzt, dass die Einsparungsvorteile, die alle, die von dieser Strategie profitieren, haben werden, 3,2 Millionen Euro in der jährlichen Energierechnung erreichen könnten, abgesehen von 8 Millionen Litern Diesel. Dies wird zu einer Reduzierung von 24000 Tonnen CO2 in die Atmosphäre beitragen.

Biomassekessel

Biomassekessel für Privathaushalte

Wir erinnern daran, dass Biomassekessel als Quelle für Biomasseenergie und zur Wärmeerzeugung in Haushalten und Gebäuden verwendet werden. Sie verwenden natürliche Brennstoffe wie Holzpellets, Olivengruben, Waldreste, Trockenfruchtschalen usw. als Energiequelle. Sie werden auch zum Erhitzen von Wasser in Häusern und Gebäuden verwendet.

Diese Zuschüsse sollen die Effizienz fördern und den Verbrauch konventioneller Energie senken Energieabhängigkeit aus dem Ausland zu verringern, Gleichzeitig wird die damit verbundene Industrie gefördert und das Management und die nachhaltige Leistung der galizischen Berge verbessert.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Saunier duval sagte

    Aber was für gute Neuigkeiten! Nach und nach können wir gemeinsam eine bessere Welt aufbauen ^^ Eine grünere Welt! Vielen Dank für alle Informationen, die Sie uns von dieser Website geben.