Caspary Band

Caspary Band

Auf dem Gebiet der Zellbiologie und Botanik wird viel darüber gesprochen Caspary Band und seine Bedeutung. Es ist eine Verdickung der Zellwände, die eine grundlegende Rolle im Stützgewebe von Gefäßpflanzen und in einigen Algen spielt. Wir wissen, dass die Zellwand aus Lignin und Suberin besteht und zum Schutz der Pflanze beiträgt. Das Caspary-Band wird gleichzeitig mit den primären Zellwänden in der Primärwurzel gebildet und ist von dort für die Entwicklung der Pflanze von großer Bedeutung.

In diesem Artikel werden wir Ihnen alles erzählen, was Sie über die Entstehung und Bedeutung von Casparys Band wissen müssen.

Schlüsselmerkmale

Apoplast

Wir wissen, dass die Endodermis der Zellwände eine Dicke, Härte und Undurchlässigkeit aufweist, die zum Schutz der Pflanzenzellen beiträgt. Die Verdickung der radialen und transversalen Zellwände wird durch natürliche Polymere verursacht, die als Caspary-Band bekannt sind. Es spielt eine grundlegende Rolle im Stützgewebe von Gefäßpflanzen und einigen Algen. In jeder Zelle befindet sich eine Bande, die von organischen Substanzen oder Polymeren infiltriert ist, und sie markiert eine große Differenzierung zwischen den Primärwänden der Zellen.

Das Caspary-Band erstreckt sich diskontinuierlich über alle Wände. Das heißt, es erscheint nicht in allen Zellen der Endodermis gleichzeitig. Sein Name stammt von der Herstellung einer Art wasserdichter Schicht, die es erzeugt. Was am Ende mit einer Ablagerung von Phenol- und Fettstoffen an den radialen Wänden der Zellen beginnt, wird zu einem Gürtel, der sich mit der Plasmamembran verbindet, um deren Dicke zu erhöhen. Wir können Casparys Bande beobachten durch das Mikroskop unter Verwendung eines biologischen Farbstoffs namens Safranin. Man kann sagen, dass dieses Band ein Gürtel ist, in den die Primärwände eingebettet sind.

Caspary Band Funktion

Caspary Band unter dem Mikroskop

Wir werden wissen, was die Funktion von Casparys Band ist. Es besteht hauptsächlich aus Suberin und bildet eine alternierende Struktur, die als Barriere zwischen Pflanzen und Umwelt dient. Wir wissen, dass Pflanzen einen gewissen Schutz brauchen nicht durch natürliche Wirkstoffe in der Umwelt beschädigt werden. Darüber hinaus besteht eine seiner Funktionen darin, in den Transport von Wasser und Ionen durch den Apoplasten der Wurzel einzugreifen. Es verhindert auch, dass die Substanzen durch dieses Medium fließen, und erzwingt den Transport zwischen den Membranen auf vereinfachte Weise.

Suberin besteht aus Hydroxy-, Epoxy- und Dicarbonsäuren. Diese Fettsäuren füllen den Raum des extrazellulären Teils an der Peripherie von Pflanzenzellen. Das heißt, es blockiert den Durchgang von Substanzen zwischen den Wänden der Endodermis und die Bodenflüssigkeit gelangt schließlich durch das Zytoplasma. Auf diese Weise wird eine ziemlich interessante selektive Permeabilität für die Pflanze geschaffen. Auf diese Weise kann die Pflanze den Ionenfluss und den Eintritt von Wasser und anderen mineralischen Substanzen steuern.

Wenn wir zur Endodermis der Zelle gehen, können wir sehen, dass es die einzige Zellschicht ist, die den Durchgang von Substanzen vom Boden zu den Gefäßbündeln verhindert. Die Endodermis ist von der Kortikalis bedeckt, und obwohl die Substanzionen leicht zwischen der Rhizodermis und dem Gefäßzylinder diffundieren können, können sie nicht auf diese zugreifen. Aus diesem Grund ist der Weg der Pflanzensyplast oder das Zytoplasma der Epidermis.

Caspary Band und Wassertransport

über das sympathische

In den meisten Pflanzen gelangte das Wasser auf natürliche Weise in die Wurzeln. Es ist kein zusätzlicher Energieaufwand erforderlich, damit das Wasser durch die Wurzeln eindringen kann. Die Bewegung von Wasser durch die Kruste und die gesamte innere Schicht verbraucht jedoch mehr Energie und unterliegt verschiedenen Prozessen. Die Bewegung von Wasser zum Xylem kann auf zwei Arten erfolgen: der Apoplast und der Syplast. Casparys Bande ist bei beiden anwesend. Wir werden uns eingehend mit diesen beiden Routen befassen, auf denen sich das Caspary-Band befindet:

Apoplastenweg

Es ist die Region der Pflanze, die nicht vom Protoplasten besetzt ist. In ihnen befinden sich die leeren Räume, die sich anscheinend zwischen den Zellwänden und zwischen den verschiedenen Zellen befinden. Der Apoplast bildet eine der Zugangszonen für Wasser und andere Substanzen, die in das Innere der Pflanze eingebaut werden. Dieser Weg dient als Leitung für Kohlendioxid zum Chloroplasten. zur Fixierung von Kohlenstoff während des Photosyntheseprozesses beizutragen. Sie greifen auch nach der Resistenz der Pflanze gegen verschiedene phytopathogene Organismen ein, die den Zellstoffwechsel belasten können.

Es muss berücksichtigt werden, dass sich die Räume zwischen Zellwänden und zwischen Zellen als organische Polymere füllen, deren Hauptnatur Fett ist. Diese organischen Polymere bilden das Caspary-Band und verhindern die Diffusion von Wasser und Ionen. Der Transport dieser Elemente durch den Apoplasten ist null, viel geringer als der, der auf dem sympathischen Weg auftritt.

Sympathischer Weg

Die Suberifizierung der Endodermis bedeutet, dass der einzige Transportweg das Syplast ist. Hier gelangt Wasser durch die zytoplasmatischen Membranen und Protoplasten von Zellen. Es gilt als der aktivste Transport und Es geht von Zelle zu Zelle durch Differenzierung der Wasserpotentiale. Wir haben gesehen, dass er Apoplast hatte eine Bewegung des Wassers durch die Dynamik des Schweißes. Dies geschieht hauptsächlich nach dem Wasserverlust durch die Öffnung der Stomata.

Der Syplast sind die miteinander verbundenen Protoplasten, aus denen das Zytoplasma der Zelle hervorgeht. Gleichzeitig können wir sehen, dass sie durch Plasmodesmen verbunden sind. Hier fließt Wasser leicht ebenso wie andere niedermolekulare Moleküle und Substanzen.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über die Caspary-Band und ihre Bedeutung für Pflanzen erfahren können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.