Australien eliminiert Prämien für erneuerbare Energien, um die Stromrechnung zu senken

LPP-Material für Sonnenkollektoren

Die australische Regierung gab bekannt, dass Prämien für den Sektor der erneuerbaren Energien wird gelöschtim Rahmen eines Energieplans, der darauf abzielt, die Zölle zu senken und die «wirtschaftliche» Versorgung von Unternehmen und Einzelpersonen zu gewährleisten.

Anstelle der derzeitigen Hilfe wird ein Plan mit dem Namen "Nationale Energiegarantie" initiiert, um die Händler in diesem Sektor zu ermutigen Grundlaststrom kaufenZusätzlich zur Verwendung einer größeren Menge umweltfreundlicher Energie pro Jahr.

Die Maßnahme, die auf den Empfehlungen des Energy Safety Board basiert, wird "erschwinglicheren und zuverlässigeren Strom liefern und uns gleichzeitig die Einhaltung ermöglichen." unsere internationalen Verpflichtungen«, Versicherte der Energieminister John Frydenberg und der Premierminister Malcolm Turnbull.

Nach Angaben der Opposition handelt es sich um eine Aufgabe «sehr deutlich»Vor den konservativsten Sektoren der Regierungskoalition werden ab 2020 die Prämien für erneuerbare Energien abgeschafft, da dieser Sektor auf einem freien Markt wettbewerbsfähig sein wird.

Solarenergie und Lichtpreis

Laut der Regierung: «Es ist eine glaubwürdige Politik, ein Pro-Markt, der zu Strompreisen führt billiger. Dies bedeutet, dass es keine Subventionen, keine Steuern oder Börsensysteme geben wird.

Die Entscheidung beinhaltet den Beitritt zu den Empfehlungen, die der Chefwissenschaftler der australischen Regierung, Alan Finkel, vor vier Monaten gegeben hat, um einen Übergang vorzunehmen ordentlich auf die Nutzung erneuerbarer Energien, damit sie bis 2030 mehr als 42 Prozent des Energieverbrauchs liefern.

Sonnenenergie wird durch Verschmutzung reduziert

Nach Aussagen von Analysten zu verschiedenen Fernsehkanälen, die Regierungsplan Es wird davon ausgegangen, dass erneuerbare Energien in diesem Jahr weniger als 40 Prozent ausmachen werden.

Die Regierung der konservativen Koalition, der Befürworter des Steinkohlenbergbaus und Skeptiker des Klimawandels angehören, sorgt dafür, dass die Haushalte wird jährlich sparen zwischen 115 und 90,22 bis zu 76,50 AU $ (2020 US $ oder 2030 €).

Kohlekraftwerk

Wie in Spanien ist der Strompreis in Australien in den letzten 60 Jahren um mehr als 10 Prozent gestiegen

Der Vorsitzende der Labour Party, Bill Shorten, beschuldigte Turnbull, den Forderungen des ehemaligen Premierministers Tony Abbott nachgegeben zu haben, der sich als positioniert skeptisch angesichts des Klimawandels.

Mark Butler, Arbeitssprecher für erneuerbare Energien, versichert, dass der Plan der Regierungwerde zerstören erneuerbare Energien und Tausende von Arbeitsplätzen in dieser Branche. Er fügte hinzu, dass seine Partei möchte, dass saubere Energie bis 50 2030 Prozent des Energieverbrauchs ausmacht.

Herausforderung für erneuerbare Energien

Richard di Natale, die Nummer eins der Grünen, war der Ansicht, dass die Ankündigung Australien daran hindern wird, die Ziele zu erreichen angehoben im Pariser Abkommen.

Obwohl Australien vor zwei Jahren bekannt gab, dass sein Ziel darin bestand, die Treibhausgasemissionen bis 2030 zwischen a 26 und 28 Prozent unter dem Niveau von 2005.

Leider stammen heute mehr als 85 Prozent der in Australien verbrauchten Energie aus fossile Brennstoffe, hauptsächlich aus Kohle. Die meisten Wissenschaftler glauben, dass es reduziert werden sollte, um die Auswirkungen des Klimawandels zu mildern.

Australische Kohleindustrie

Glücklicherweise wird die erhebliche Verbesserung der Effizienz erneuerbarer Energien privaten Investoren helfen, in sie zu investieren. Das beste Beispiel ist die Solarthermie-Anlage in Port Augusta.

Die größte Solarthermie-Anlage der Welt wird in Australien gebaut

Thermosolare Energie

Die australische Regierung genehmigte den Bau der größten Solarthermie-Anlage der Welt. Dies wird eine Leistung von 150 Megawatt haben und wird in Port Augusta in Südaustralien gebaut.

Die Anlage wird kosten 650 Millionen australische Dollar (510 Millionen US-Dollar), Laut Entwicklern werden rund 650 Arbeitsplätze am Bau für lokale Arbeitnehmer geschaffen, und der gesamte Strombedarf der Landesregierung soll gedeckt werden. Die Arbeiten beginnen im nächsten Jahr und sollen 2020 abgeschlossen sein.

SolarReserve mit Sitz in Kalifornien ist das verantwortliche Unternehmen der Konstruktion. Das amerikanische Unternehmen steht auch hinter dem 110-Megawatt-CSP-Werk Crescent Dunes in Nevada.

Thermische Anlage

Solare Photovoltaikanlagen wandeln Sonnenlicht direkt in Elektrizität um. Daher benötigen sie Batterien, um überschüssige Energie zu speichern, wenn die Sonne nicht scheint. Solarthermische Anlagen ihrerseits nutzen Spiegeln Sonnenlicht auf ein Heizsystem zu konzentrieren.

Riesenprojekt

Nach Angaben verschiedener Experten, wie dem Professor der Australian National UniversityMatthew Stocks: "Eine der großen Herausforderungen der Wärmeenergie als Speicher besteht darin, dass sie nur Wärme speichern kann.".

"Wärme ist eine wesentlich billigere Möglichkeit, Energie zu speichern als Batterien."fügt Professor für nachhaltige Energietechnik Wasim Saman von der University of South Australia hinzu.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.