Was ist ein nationalpark

Schönheit Nationalpark

Die Natur braucht ein gesetzlich geschütztes Schutzregime, um Flora und Fauna zu erhalten. Dafür gibt es geschützte Naturräume. In diesem Fall mal sehen was ist ein nationalpark. Dies ist eine ziemlich hohe Schutzkategorie, die bestimmte menschliche Aktivitäten in der gesamten Umgebung einschränkt.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was ein Nationalpark ist, welche Eigenschaften und Bedeutung er hat.

Was ist ein nationalpark

Naturlandschaften

Streng genommen handelt es sich um Schutzgebiete, die einen rechtlichen und rechtlichen Status genießen, der nach den Gesetzen des Landes bestimmt wird, in dem sie sich befinden. Diese Situation erfordert den Schutz und Erhalt seiner reichen Flora und Fauna und einiger ihrer jeweiligen Besonderheiten, bei denen es sich in der Regel um große Freiflächen handelt, die den Personenverkehr einschränken. Weil der Zweck darin besteht, die Ökosysteme, die diese Räume bewohnen, und die ihnen identitätsstiftenden Merkmale zu schützen, zu erhalten und deren Verschlechterung zu verhindern. Damit zukünftige Generationen diese Räume genießen können.

Funktionen eines Nationalparks

großen Nationalparks

Die folgenden Punkte verdeutlichen die Bedeutung der Funktionen, die Nationalparks haben, weshalb die Regierung hat rechtliche Entscheidungen getroffen, um sie zu schützen.

  • Artenvielfalt und Ökosysteme schützen
  • Gefährdete Lebensräume schützen
  • Kulturelle Vielfalt garantieren
  • Schützen Sie gefährdete Flora und Fauna
  • Schützen Sie eine einzigartige natürliche Umgebung
  • Bewahren Sie ideale Forschungsszenarien auf
  • Konservierung und Erhaltung paläontologischer Gebiete
  • Schutz und Erhaltung von Höhlenreservaten
  • Vermeiden Sie den illegalen Artenhandel
  • Überentwicklung vermeiden

Bedeutung von Nationalparks

Die Bedeutung eines Nationalparks kann vom Schutz und Erhalt seiner Lebensräume und Ökosysteme bis hin zu den Besonderheiten seiner Flora und Fauna reichen. Sie leisten einen großen Beitrag zum biologischen Gleichgewicht, da sie darauf abzielen, Arten von Flora und Fauna zu schützen, die für diese Gebiete sehr typisch oder einzigartig sind. Aber es gibt eine andere wirtschaftliche Priorität, sogar eine nationale, die wir bald sehen werden.

  • Einkommensgeneration: Jeden Tag bringen sie viel Geld in die Länder für Konzepte wie Ökotourismus und Abenteueraktivitäten, Campingplätze, Bergsteigen und mehr.
  • Nachwachsende natürliche Ressourcen erzeugen: Viele Nationalparks haben ein enormes Potenzial für erneuerbare Ressourcen, einschließlich der Produktion von Wasser und Edelholz, und ihre Produktion wird kontrolliert.
  • Schonung natürlicher Ressourcen: Diese Arten von Schutzgebieten bieten tendenziell einem großen Teil der Weltbevölkerung klimatische Stabilität und tragen dazu bei, das Klima, den Boden und einige der Auswirkungen möglicher Naturkatastrophen zu stabilisieren.

Wie wir gesehen haben, ist die Bedeutung geschützter Naturparks absolut notwendig und lebenswichtig für das Überleben der Nation und der Welt als Ganzes sowie unseres Planeten.

Obwohl die Weltorganisation große Anstrengungen unternommen hat, um Naturräume zu schützen, sieht sie sich enormen Bedrohungen ausgesetzt. Eine große Anzahl von Wildtieren befindet sich in einem gefährdeten Zustand, und Schätzungsweise 50 Prozent sind in den letzten 40 Jahren verschwunden, hauptsächlich aufgrund von illegalem Handel und Raubbau.

Merkmale von Nationalparks

Ein Nationalpark muss bestimmte Merkmale aufweisen, um als Nationalpark gelten zu können, er muss einen hohen natürlichen Wert, besondere Eigenschaften und eine gewisse Einzigartigkeit seiner Flora und Fauna aufweisen. Sie sollte von der Regierung vorrangige Aufmerksamkeit und besondere Sorgfalt erhalten.

Zum Nationalpark oder Naturschutzgebiet erklärt werden, muss ein repräsentatives natürliches System enthalten. Ein großes Gebiet, das die natürliche Entwicklung ökologischer Prozesse und wenig menschliche Eingriffe in seinen natürlichen Wert zulässt, daher ist es wichtig zu wissen, was ein Nationalpark ist, um ihm den richtigen Fokus zu geben.

Sie waren immer wieder die letzte Bastion bedrohter Arten. Sie sind reich an Flora und Fauna und haben auch einzigartige geologische Formationen. Es muss das natürliche Gleichgewicht des Lebens berücksichtigen, wie es ursprünglich auf unserem Planeten existierte. Der Zweck vieler dieser Parks ist es, Wildtiere zu schützen und Touristenattraktionen zu schaffen, und Ökotourismus wurde unter diesem Konzept geboren.

Anforderungen für die Kategorie

was ist ein nationalpark

Damit ein Gebiet oder Territorium als Nationalpark betrachtet werden kann, muss es einige der folgenden Merkmale aufweisen, die geklärt werden sollten, da sie je nach den Gesetzen oder Verordnungen bestimmter Länder variieren können:

  • Vertretung: Es repräsentiert das natürliche System, zu dem es gehört.
  • Expansion: Genügend Oberfläche haben, um seine natürliche Entwicklung zu ermöglichen, seinen Charakter zu bewahren und das Funktionieren der aktuellen ökologischen Prozesse zu gewährleisten.
  • Erhaltungszustand: Natürliche Bedingungen und ökologische Funktionen sind weitgehend vorherrschend. Menschliche Eingriffe in seine Werte müssen knapp sein.
  • Territoriale Kontinuität: Abgesehen von begründeten Ausnahmen muss das Gebiet zusammenhängend, frei von Enklaven und frei von Fragmentierungen sein, die die Harmonie des Ökosystems stören.
  • Menschliche Siedlungen: Bewohnte urbane Zentren sind mit begründeten Ausnahmen ausgenommen.
  • Rechtsschutz: müssen durch die Gesetze und rechtlichen Rahmenbedingungen Ihres Landes geschützt werden
  • Technische Kapazität: Das Personal und das Budget haben, um die Erhaltungs- und Erhaltungsziele zu erreichen, und nur Forschungs-, Bildungs- oder Schönheitsaktivitäten zulassen.
  • Außenschutz: Umgeben von Territorium, das zur Reserve erklärt werden kann.

Nationalparks werden in der Regel von Parkrangern bewacht, um illegale Handlungen wie die Ausbeutung von Arten oder den illegalen Handel zu verhindern. Einige Nationalparks können große Landflächen sein, aber es gibt auch große Wasserflächen, entweder im Ozean oder an Land, die in diese Nationalparks fallen. Es gibt viele solcher Beispiele auf der Welt.

Geschichte des Nationalparks

Obwohl es sich nicht um ein Konzept handelt, wie wir es heute kennen, gibt es Aufzeichnungen über ein noch älteres Naturschutzgebiet in Asien, das durch den Sinharaja-Wald in Sri Lanka veranschaulicht wird Es wurde vor 1988 offiziell zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Erst 1871, mit der Gründung des Yellowstone-Nationalparks in Wyoming, wurde der erste Nationalpark offiziell geboren. Der Yosemite Park zum Beispiel wurde 1890 im selben Land wie die Vereinigten Staaten gegründet.

In Europa wurde das Konzept der Nationalparks erst 1909 umgesetzt, als Schweden ein Gesetz verabschiedete, das den Schutz von neun großen Naturgebieten ermöglichte. Spanien würde die Einrichtung von Nationalparks unterstützen und im Jahr 1918 schuf seinen ersten Nationalpark, den European Mountains National Park.

Derzeit ist allen klar, was Nationalparks sind und welche Funktionen sie haben, es gibt Nationalparks, die in Lateinamerika etwa ein Viertel des Territoriums einnehmen, wie das Maya-Biosphärenreservat in Guatemala, sogar der Pegaso in Argentinien Rito Moreno Glacier National Park.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr darüber erfahren können, was ein Nationalpark ist, seine Eigenschaften und seine Bedeutung.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.