EDP ​​Renovables wird Nestlé in den USA mit erneuerbarer Energie versorgen

Die portugiesische EDV Renovables, eine Tochtergesellschaft von EDV und mit Hauptsitz in Spanienhat einen 15-Jahres-Vertrag zum Kauf und Verkauf von erneuerbarem Strom für 5 Anlagen des multinationalen Nestlé angekündigt.

Tatsächlich wird es 80% des dafür benötigten Stroms liefern liefern fünf seiner Werke im US-Bundesstaat Pennsylvania.

Nestlé

Der Vertrag bezieht sich auf die Produktionsstätten und Verteilzentren betrieben von Nestlé Purina PetCare, Nestlé USA und Nestlé Waters North America in den Städten Allentown und Mechanicsburg (Pennsylvania).

Es wird berichtet, dass EDP Renovables liefert 50 Megawatt Von Elektrizität. In der Erklärung wird auch hervorgehoben, dass in weniger als einem Jahr "20% des Stroms, den Nestlé in den USA verbraucht, aus erneuerbaren Quellen stammen wird".

Darüber hinaus betonte Nestlé, dass der Vertrag mit dem portugiesischen Unternehmen dies zulasse «Energiekosten senkenVermeiden Sie Preisschwankungen bei fossilen Brennstoffen “und„ bleiben Sie wettbewerbsfähig “.

windkraft

Mit den Worten des Direktors der Lieferkette von Nestlé USA, Kevin Petrie: «Unsere Allianz mit EDP Renovables hilft uns, unser Ziel, ein Ziel zu erreichen, voranzutreiben Umweltbelastung null bis 2030 und ist ein weiteres Beispiel für den Transformationsprozess unseres Geschäfts ", heißt es in der Erklärung der

Mit der Vergabe dieses Auftrags hat EDP Renovables wird die Kapazität erweitern des Windparks Meadow Lake VI in Benton County (Indiana), wo das portugiesische Unternehmen führend in der Erzeugung von Windenergie ist

Windmühlen

Andere multinationale Unternehmen, die sich für erneuerbare Energien engagieren

Nestlé ist nicht das einzige große multinationale Unternehmen Wetten auf erneuerbare EnergienWir können unter anderem auch über Apple, Nike, Amazon sprechen.

Apple und sein Windpark

Iberdrola wird Energie liefern an das Technologieunternehmen Apple in den nächsten zwanzig Jahren 5 weitere durch den oben genannten Park erweiterbar. Wo wirst du investieren? mindestens 300 Millionen von Dollars.

All diese Investitionen werden durch die Avangrid Firma, Iberdrolas Tochtergesellschaft für erneuerbare Energien in den USA. Es sollte daran erinnert werden, dass der Riese technologischer Appleist mit einem aktuellen Wert von rund 880.000 Millionen Euro das nach Marktwert größte Unternehmen der Welt.

Apple Store

Der Vertrag beinhaltet den Bau eines Windkraftanlage In Gilliam County (Oregon) mit einer Leistung von 200 Megawatt (MW) wird der Bau im nächsten Jahr (2018) beginnen und 2020 in Betrieb gehen. Die Investition für die Inbetriebnahme des Montague-Parks beläuft sich auf 300 Millionen Dollar (275 Millionen Euro).

Durch die unterzeichnete Vereinbarung haben Iberdrola und Apple einen langfristigen Energieverkaufsvertrag unterzeichnet, Daher wird das von Ignacio Sánchez-Galán geleitete Elektrizitätsunternehmen den Windpark besitzen, betreiben und warten. Während erzeugte elektrische Energie in den Räumlichkeiten für die nächsten zwanzig Jahre wird an die Apple-Räumlichkeiten geliefert.

Installation einer Windmühle

Fügen Sie hinzu, dass sich der Park befindet in der Nähe anderer Vermögenswerte des Unternehmens in Oregon, die zur Kostensenkung (Synergien) beitragen wird.

Nike

Ende letzten Jahres unterzeichnete die Iberdrola-Tochter eine langfristige strategische Vereinbarung mit dem US-amerikanischen Sportbekleidungshersteller Nike. Laut Vereinbarung wird Avangrid das amerikanische Unternehmen im Laufe des Jahres l mit Windenergie versorgendie nächsten zehn Jahre.

Die Energie wird das «erreichenHauptquartier " von Nike in Breaverton, Oregon, von Leaning Juniper TT-Parks, ebenfalls in Oregon, und Jupiter Canyon, Washington.

Die von Nike vertraglich vereinbarte Leistung betrug 70 Megawatt (MW) im Vergleich zum 350 MW davon haben beide Anlagen.

Windpark Huelva

Wie von Nike erklärt, begann die Vereinbarung im vergangenen Januar und ist Teil der Verpflichtung des Unternehmens, eine hundertprozentige Versorgung mit erneuerbaren Energien zu erreichen in seinen Einrichtungen bis 2025.

Amazon

Darüber hinaus liefert Iberdrola (Avangrid) Windenergie an E-Commerce-Riese Amazon, durch den Amazonas-Windpark US East, einen Park in North Carolina, der bereits in Betrieb ist.

Texas

Alle diese Abkommen unterstreichen die Absicht der multinationalen US-Unternehmen, trotz der Lockerung der Vorschriften weiterhin für grüne Energie zu werben. Umweltpolitik vom neuen Präsidenten der Vereinigten Staaten ins Leben gerufenDonald Trump im Gegensatz zur Politik seines Vorgängers Barack Obama.

Donald Trump gegen den Klimawandel


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Steven sagte

    Hervorragender Artikel, Glückwunsch 🙂