Weißen Kork recyceln

polyexpan

Spanien ist der zweitgrößte Korkproduzent der Welt und hat ein Viertel der Welt an Korkeichen. Daher die Angewohnheit haben, Weißen Kork recyceln Es kann eine großartige Möglichkeit sein, diese Branche zu unterstützen und unsere Umwelt zu verbessern. Kork ist in Gefahr, da er oft durch synthetische Materialien ersetzt wird. Wenn Korkeichen wirtschaftlich nicht sinnvoll sind, sind sie in Gefahr und können eine Bedrohung darstellen.

Daher erzählen wir Ihnen alles, was Sie über das Recycling von weißem Kork, seine Eigenschaften und Bedeutung wissen müssen.

Weißen Kork recyceln

recyceln Sie weißen Kork zum Behälter

Laut Ecoembes (spanisches Recycling-Managementsystem für Verpackungen) sollten Verbraucher Produkte aus Naturkork in Bio-Verpackungen, braunen Verpackungen lagern, um das Verpackungsrecycling nicht zu behindern, aber sie garantieren, dass sie sehr wenige Korkstopfen erhalten. Das Recyclingunternehmen ist dann dafür verantwortlich, es zu verwalten und es einer kontrollierten Deponie oder einem Energierückgewinnungssystem zuzuführen.

Korken, die verwendet wurden, können nicht wiederverwendet werdeninsbesondere wenn sie Flüssigkeit enthalten oder Rückstände im Kontakt mit Lebensmitteln oder anderen organischen oder anorganischen Materialien hinterlassen, weil sie sich verschlechtert haben oder mit Produktrückständen in Kontakt gekommen sind und die Industrie sie nicht wieder aufnehmen kann. Obwohl es recycelt werden kann, kann das Material nach entsprechender Behandlung verwendet werden.

Es fehlen jedoch Recyclingsysteme für Glas oder Behälter, obwohl es einige Erfahrungen auf diesem Gebiet gibt, gibt es derzeit keine gute Struktur zum Recycling von Kork, der derzeit teuer ist und mehr Umweltverschmutzung verursachen kann.

Das Recycling von nicht gebrauchtem Kork hat sowohl ökologische als auch wirtschaftliche Vorteile. Nehmen Sie Ressourcenschonung, Umwandlung oder Transport an. Darüber hinaus, wenn Naturkork recycelt oder sogar verwendet werden kann, zusätzlich zu den bereits erwähnten Vorteilen, die Branche wird auch grüne Arbeitsplätze schaffen.

Obwohl es immer noch unmöglich ist, gebrauchte Naturkorkstopfen zu recyceln, bieten wir Ihnen mehrere Ideen zur Wiederverwendung von Korkstopfen an, eines der am häufigsten verwendeten Produkte aus diesem Material sind Korkstopfen.

Schlüsselmerkmale

Weißen Kork recyceln

Weißkork oder expandiertes Polystyrol (EPS), auch Polystyrol oder Polystyrol genannt, ist ein aus Polystyrol gewonnener geschäumter Kunststoff, der bei der Herstellung von Behältern und Verpackungen oder als Wärme- und Schalldämmstoff verwendet wird.

Unter seinen Merkmalen sie unterstreichen Leichtigkeit, Hygiene, Feuchtigkeitsbeständigkeit, Salzbeständigkeit, Säure- oder Fettbeständigkeit, und die Fähigkeit, Stöße zu absorbieren, was es zu einem idealen Material für die Verpackung von zerbrechlichen Produkten macht. Da es kein nahrhaftes Substrat für Mikroorganismen ist, wird es auch nicht verrotten, schimmeln oder zersetzen. Dies macht es zu einem idealen Material für die Verpackung von Frischprodukten, sodass wir Produkte im Trayformat in Gemüse, Obst, Metzgereien, Fischgeschäften oder Eisdielen problemlos finden können. In Supermärkten finden wir es leicht in Form von Schalen in Fischgeschäften, Metzgern, Obst-, Gemüse- und Eisdielen.

So recyceln Sie weißen Kork

biologisch abbaubar

Weißer Kork oder Polystyrol ist ein vollständig recycelbares und zu 100 % wiederverwendbares Material. Damit können Sie Blöcke aus dem gleichen Material formen und Rohstoffe für andere Produkte herstellen. Nach Gebrauch sollte es in einem gelben Behälter für Plastikbehälter aufbewahrt werden.

Für weißen Kork sind drei Hauptrecyclingmethoden bekannt:

  • Das Hauptrecyclingverfahren wird seit Jahrzehnten verwendet, Dazu gehört das mechanische Zerkleinern des Materials und das anschließende Mischen mit neuen Materialien zu EPS-Blöcken, die bis zu 50 % recyceltes Material enthalten.
  • Eine weitere Technologie, die derzeit für das Recycling verwendet wird, ist die mechanische Verdichtung, bei der dem Schaum thermische und mechanische Energie zugeführt wird, um ihn kompakter und leichter handhabbar zu machen.
  • auch Neue Methoden zum Auflösen von Schaum in verschiedenen Lösungsmitteln werden untersucht, um die Handhabung zu erleichtern.

Der Ort, an dem der weiße Kork recycelt wird, ist der gelbe Container. Wie wir alle wissen, findet sich in diesem Container eine große Menge an Plastikmüll, Dosen, Aluschalen, Plastiktüten usw. Aus diesem Grund ist der gelbe Container der beste Ort, um Polyexpan-Abfälle zu lagern. Recyclingunternehmen werden es demnächst entsorgen und neu verwenden.

Korksektor in Spanien

Wie bereits erwähnt, ist Spanien einer der wichtigsten Korkproduzenten der Welt, und die wichtigsten Korkeichenwälder befinden sich an der Mittelmeerküste, in der Extremadura und in Andalusien. Die Korkindustrie ist eine besondere Branche, die sogar der Biodiversität zugute kommt, denn das Verschwinden der Korkeiche wird der Umwelt ernsthaft schaden. Zum Beispiel, die Biodiversität von Hunderten von Tier- und Pflanzenarten wird beeinträchtigt, die natürliche Umwelt wird anfälliger für Erosion und Wüstenbildung, die Fähigkeit, Kohlendioxid aufzunehmen, geht verloren, die Beschäftigungsquote im ländlichen Raum wird sinken oder die schöne mediterrane Landschaft wird zerstört.

In der Branche sind nach Angaben des Verantwortlichen rund 3.000 Beschäftigte beschäftigt. Neben der Herstellung von Kronkorken (85% des Umsatzes) wird Kork auch wegen seiner isolierenden Eigenschaften, seines Auftriebs und seiner Leichtigkeit in verschiedenen Industrien verwendet.

Recycling von Polyexpan

Nachdem wir verstanden hatten, wo weißer Kork weggeworfen wurde, begannen wir zu verstehen, wie der Recyclingprozess für weißen Kork funktioniert. Derzeit gibt es bis zu drei Methoden, um weißen Kork zu recyceln.

Ersteres ist das beliebteste und wird seit vielen Jahren produziert. Diese Methode besteht darin, den weißen Kork in kleinere Teile zu teilen. Der Hauptgrund ist, dass in Zukunft neue Kleinteile zu neuen weißen Korkblöcken zusammengesetzt werden. Es sollte beachtet werden, dass dieser Prozess einer der schnellsten und effektivsten in Bezug auf das Recycling ist.

Es sollte erwähnt werden, dass im Vergleich zum vorherigen Verfahren in den meisten Fällen geschätzt wird, dass 50% der neuen weißen Korkblöcke recycelte Korkstopfen sein werden. Auf diese Weise setzen wir unsere Diskussion der zweiten Methode fort. Das Verfahren basiert auf mechanischer Verdichtung.

Schließlich wird die Methode der Verwendung von Chemikalien als Lösungsmittel vorgestellt. Es hat den gleichen Zweck wie das vorherige Verfahren, bei dem Chemikalien verwendet werden, um den Transport des neuen weißen Korks zu erleichtern.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über das Recycling von weißem Kork erfahren können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.