Umweltprobleme

Umweltprobleme

Unser Planet ist ständig mit verschiedenen Umweltprobleme. Die meisten von ihnen stammen aus der Übernutzung natürlicher Ressourcen in einem so beschleunigten Tempo, dass sie nicht mit der gleichen Geschwindigkeit regeneriert werden können. All dies führt zu einer Verschlechterung der Umwelt durch missbräuchlichen Konsum durch den Menschen. Der menschliche Konsum basiert auf dem Erwerb von Produkten, die über unsere Regenerationskapazitäten hinausgehen.

In diesem Artikel werden wir Sie über die verschiedenen Umweltprobleme unseres Planeten und deren schwerwiegende Folgen informieren.

Umweltprobleme

Verlust der biologischen Vielfalt

Klimawandel und Luftverschmutzung

Die Erde steht vor dem Klimawandel, weil die Temperatur immer höher wird, und dies wird durch menschliche Aktivitäten beschleunigt, das heißt, wir haben Menschen vorangetrieben und die Treibhausgasemissionen erhöht.

Um sich ihr zu stellen, bedarf es einer globalen Verpflichtung, bei der alle Länder den Ausstoß von Treibhausgasen in die Atmosphäre reduzieren müssen. Dazu ist es notwendig, auf erneuerbare Energien, öffentliche Verkehrsmittel und Autos mit sauberer Energie zu setzen und Gesetze zu verabschieden, die die Emissionen der Industrie regulieren.

Luftverschmutzung, also das Vorhandensein von Schadstoffen in der Luft, hat sowohl natürliche als auch vom Menschen verursachte Ursachen. Die größten Faktoren, die Luftverschmutzung verursachen, sind: Bergbau für die Verwendung chemischer Produkte und die schwere Maschinerie, die für seine Erschließung, Abholzung, verstärkte Transporte im Zusammenhang mit der Verbrennung fossiler Brennstoffe, Feuer und dem Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft.

Um sie zu reduzieren, können Maßnahmen wie die Förderung des öffentlichen Verkehrs, der verantwortungsvolle Umgang mit fossilen Brennstoffen, der Bau von mehr Grünflächen oder die Reduzierung des Verbrauchs ergriffen werden, um das Abfallaufkommen zu reduzieren.

Saurer Regen und Abholzung

Saurer Regen ist ein Niederschlag, der aus Wasser und giftigen Abfällen besteht, insbesondere Säure aus Fahrzeugen, Industrien oder anderen Arten von Maschinen. Um dies zu verhindern, ist es notwendig, die Schadstoffemissionen zu kontrollieren, nicht konforme Industrien zu schließen und den Schwefelgehalt von Kraftstoffen zu reduzieren oder erneuerbare Energien zu fördern und in sie zu investieren.

Die FAO (Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen) bestimmt, welche Länder in Südamerika und Afrika Sie sind am stärksten von Entwaldung aufgrund nicht nachhaltiger Landwirtschaft und übermäßiger Holznutzung betroffen. Obwohl der Anteil der Waldbrände relativ gering ist, sind sie auch die Ursache für den Verlust von Tausenden von Bäumen in verschiedenen Teilen der Welt jedes Jahr.

Bodendegradation und Kontamination

Bodendegradation

Wenn der Boden degradiert, verliert er seine physikalischen und chemischen Eigenschaften, sodass er keine Dienstleistungen wie Landwirtschaft oder Ökosystemleistungen mehr erbringen kann. Die Gründe für die Bodendegradation werden durch verschiedene Faktoren verursacht: intensiver Holzeinschlag, extensive Landwirtschaft, Überweidung, Waldbrände, Wasserbau oder Raubbau.

Die Lösung, um dieses Problem zu vermeiden oder zu minimieren, besteht darin, Umweltpolitiken zu implementieren, die die Landnutzung regulieren. Der Einsatz schädlicher landwirtschaftlicher Technologien (Einsatz von Pestiziden, Pestiziden und Düngemitteln oder Abwässern oder verschmutzenden Flüssen), unsachgemäße Entsorgung von Stadtmüll, Infrastrukturbau, Bergbau, Industrie, Viehzucht und Abwasser sind die häufigsten Ursachen.

Der Einsatz schädlicher landwirtschaftlicher Technologien (Einsatz von Pestiziden, Pestiziden und Düngemitteln oder Abwässern oder verschmutzten Flüssen), unsachgemäße Entsorgung von Siedlungsabfällen, Infrastrukturbau, Bergbau, Industrie, Viehzucht und Abwasser sind die häufigsten Arten von Bodenkontaminationen.

Diese Kontamination kann durch Lösungen wie gute Stadtplanung, Recycling und kein Abfall in die Umwelt, das Verbot illegaler Deponien und die Standardisierung der Entsorgung von Bergbau und Industrieabfällen.

Umweltprobleme in städtischen Umgebungen

Umweltprobleme des Planeten

Abfallmanagement und fehlendes Recycling

Die Überbelegung und der Lebensstil der implantierten Verbraucher führen zu einer Zunahme der Abfallproduktion und damit zu einer verstärkten Ausbeutung der von Erschöpfung bedrohten natürlichen Ressourcen. Um dies zu verhindern, ist es notwendig, aufzuklären und Betonung der Kreislaufwirtschaft durch Aktivitäten wie Reduktion, Recycling oder Wiederverwendung.

Obwohl in vielen Ländern, insbesondere in entwickelten Ländern, Abfallwirtschaft betrieben wird und es Einrichtungen für deren Beseitigung gibt. Es gibt auch viele Länder, die nicht recyceln. Neben der verstärkten Gewinnung neuer natürlicher Ressourcen führt das fehlende Recycling zur Ansammlung großer Abfallmengen auf Deponien. Hinsichtlich des fehlenden Recyclings ist es wichtig, die Bürger zu sensibilisieren und aufzuklären, aber die Regierung muss sich auch engagieren, damit eine gute Abfallwirtschaft erreicht wird.

Verwendung von Kunststoffen und ökologischer Fußabdruck

Sie haben für uns eine Wegwerfkultur etabliert und ermöglichen uns einen komfortableren Lebensstil, der besonders bei Kunststoffprodukten ausgeprägt ist. Der Ozean ist am stärksten von der Plastikproduktion betroffen, da dieser Abfall schließlich in den Ozean gelangt und die Gesundheit der Meerestiere und später die Gesundheit der terrestrischen Arten, einschließlich uns, beeinträchtigt. Die Lösung sollte darin bestehen, den Einsatz von Kunststoffen zu reduzieren und andere umweltfreundlichere Verpackungen zu finden.

Der ökologische Fußabdruck ist ein Umweltindikator, der sich auf die Auswirkungen einer Person auf die Umwelt bezieht und angibt, wie viel Produktionsfläche sie benötigt, um die verwendeten Ressourcen zu produzieren und den anfallenden Abfall zu gewinnen. Verantwortungsloser Konsum und Globalisierung führen dazu, dass der globale und individuelle ökologische Fußabdruck immer größer wird.

Umweltprobleme auf biologischer Ebene

Das Ökosystem hat sich aufgrund der Veränderungen, die es durchgemacht hat, verschlechtert, sei es durch die Landwirtschaft, die Viehzucht, die Expansion urbaner Zentren, die industrielle Implantation, die Übernutzung der natürlichen Umwelt oder durch Handlungen wie die Einführung nicht heimischer Arten oder die illegale Jagd. Umweltverschmutzung und andere menschliche Aktivitäten sind die Hauptumweltprobleme des Biodiversitätsverlustes. Um eine Lösung zu finden, muss neben der Erziehung zum Respekt vor der natürlichen Umwelt auch der Naturraum gesetzlich geschützt werden.

Es gibt Märkte für illegal gehandelte Arten, die Organismen aus ihrem Heimatland fangen und handeln und schließlich andere Gebiete erreichen, in denen die Art als invasiv gilt. Aufgrund der Konkurrenz um Territorium und Nahrung und der Ausbreitung neuer Krankheiten in dem Gebiet können invasive Arten schließlich einheimische Arten ersetzen.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über die verschiedenen Umweltprobleme unseres Planeten erfahren können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.