Tesla gibt Strom an ein Kinderkrankenhaus in Puerto Rico zurück

Leider ist mehr als ein Monat seit dem verheerenden Hurrikan Maria vergangen, der zerstört hat Puerto RicoTatsächlich blieb fast das gesamte Gebiet abgeschnitten und ohne Strom.

Elon Musk sagte, er wolle der Insel helfen Bauen Sie Ihr Stromnetz wieder auf, etwas, das wir sehen müssen. Derzeit hält Tesla sein Wort und hat bereits eine Solaranlage in einem Krankenhaus installiert.

Tesla hat im Kinderkrankenhaus in San Juan ein Netzwerk aus Sonnenkollektoren und Powerwall-Batterien installiert. Darüber hinaus hat Musk persönlich gespendet 250.000 US-Dollar, um den Bürgern von Puerto Rico zu helfen.

 

Das System wurde in Rekordzeit gebaut. Die Installation dauerte kaum eine Woche Panels und BatterienNach sagte eines der Mitglieder des Board of Directors des Krankenhauses.

Das Unternehmen sagt, das System in der Kinderklinik sei nur das erste von mehreren ähnlichen Projekten. Die Regierung von Puerto Rico war Elon Musk sehr dankbar, dass er der Zivilbevölkerung geholfen hat.

Durch Gouverneur Rossello:

„Ich danke Tesla, dass sie sich für diese Website entschieden haben, weil so viele gefährdete Kinder davon abhängig sind. Ohne Energie könnten viele ihre medizinische Behandlung nicht erhalten. "

Elon Musk

Die Installation des Tesla-Solarnetzes im Hospital del Niño erfolgt wenige Tage nach dem ehemaligen Gouverneur von Puerto Rico, Alejandro García Padilla. poste einen Tweet in dem es die Bedingungen zeigte, unter denen sie sind Teilnahme an Patienten in weiten Teilen von Puerto Rico. Auf dem Foto, das viral wurde, können wir Ärzte sehen, die mit der Taschenlampe von Smartphones arbeiten, um zu sehen.

Derzeit, einen Monat nach dem Hurrikan Maria, sind mehr als 2,5 Millionen Menschen in Puerto Rico (von den 3,4 Millionen auf der Insel) immer noch ohne Strom und ohne Kommunikation.

Gogole und AT & T.

Andere Unternehmen wie Google oder AT & T arbeiten ebenfalls an der Wiederherstellung Verbindungen Strom und vor allem mobiles Internet auf der Insel.

Tatsächlich hat Alphabet eine Partnerschaft mit AT & T geschlossen, um die Bürger mithilfe der Heißluftballons von Project Loon (entwickelt von der X Company Division) und des LTE-Netzwerks der Telefonist. Derzeit sind die ersten Ballons von ihrer Startbasis im Bundesstaat Nevada gestartet.

Luftballons Projekt LoonNach Angaben des Unternehmens können sie bis zu 5.000 Kilometer Territorium abdecken. AT & T versichert seinerseits, dass es bereits gelungen ist, den Internetzugang für 60% der Bevölkerung in Puerto Rico wiederherzustellen, aber es gibt immer noch einen Arbeit zu tun. Neben dem Internetzugang sind noch große Anstrengungen erforderlich, um die Probleme und Ausfälle des Stromnetzes auf der Insel zu lösen, insbesondere um zu verhindern, dass so etwas erneut passiert.

Andere Tesla-Projekte (Powerwall)

Powerwall ist eine Batterie des Unternehmens Tesla Energy, eine US-amerikanische Tochtergesellschaft von Tesla Motors. Powerwall-Batterien sind für den Heimgebrauch und die kleine Industrie wiederaufladbar. P.Für größere Installationen bietet Tesla die Netzteil Dies kann unbegrenzt skaliert werden, um GWh-Kapazitäten zu erreichen

Batterie-Abdeckung-Tesla-Powerwall-Diagramm-Betrieb-Photovoltaik-Fronius

HYPERLOOP

Hyperloop ist der Handelsname des Luft- und Raumfahrtunternehmens SpaceX für die Transport von Passagieren und Gütern in Vakuumröhren mit hoher Geschwindigkeit.

Hyperloop

Die ursprüngliche Hyperloop-Skizze war eine Idee, die im August 2013 durch ein vorläufiges Entwurfsdokument veröffentlicht wurde, das eine theoretische Route durch das Gebiet von enthielt Los Angeles in die San Francisco Bay Area, für den größten Teil seiner Reise parallel zur Interstate 5. Die vorläufige Analyse ergab, dass die geschätzte Zeit für eine solche Route sein könnte 35 MinutenDies bedeutet, dass die Passagiere die 560 Kilometer lange Strecke mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von etwa XNUMX km zurücklegen würden 970 km / h bei einer Höchstgeschwindigkeit von 1.200 km / h.

SpaceX

SpaceX wurde im Juni 2002 von Elon Musk gegründet, um die Weltraumtechnologie zu revolutionieren Menschen erlauben, auf anderen Planeten zu leben.

SpaceX

Es hat die Raketen Falcon 1 und Falcon 9 entwickelt, die es gab gebaut mit dem Ziel, wiederverwendbare Trägerraketen zu sein. SpaceX hat auch das Raumschiff Dragon entwickelt, das von den Trägerraketen Falcon 9 in die Umlaufbahn gebracht wurdetempoX entwickelt, testet und fertigt die meisten Komponenten im eigenen Haus, einschließlich der Raketentriebwerke Merlin, Kestrel und Draco.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.