Spanische Unternehmen wollen auf erneuerbare Energien setzen

erneuerbare Kanarische Inseln

 

Ya Es gibt 11 Länder von unsere Umwelt, die das 20% -Ziel für 2020 erreicht hat und die sogar die neuen 2030-Ziele wie Schweden, Finnland, Lettland, Österreich und Dänemark erfüllt.

Unglaublicherweise sticht unser Nachbar Portugal unter den Ländern hervor, die die Ziele erreichen. Welches hat die mism Klima, gleiche Wetterbedingungen es erreicht 28%, wenn wir nicht 17% erreichen.

Kanarische Inseln und erneuerbare Energien

Neuer europäischer Vorschlag

Das Europäische Parlament hat sich stark für erneuerbare Energien engagiert. Mit dem bereits im Jahr 2020 gesetzten Ziel. Die Neuheit weist auf das nächste Jahrzehnt, das Jahr, hin 2030 Damit erreichen die europäischen Länder, dass 35% ihrer Energie von der erneuerbaren Industrie erzeugt wird.

mehr erneuerbare Energie

Das ist ein großer Fortschritt, die vorherigen Zahlen lagen zum gleichen Zeitpunkt bei 27%. Im Moment ist dies jedoch nur der parlamentarische Vorschlag. Hoffentlich werden sie wahr, aber vorerst müssen die Europäische Kommission und der Rat diese Ziele ratifizieren oder nicht.

Laut José María González, Generaldirektor von APPA renovables, ist er der folgenden Meinung: «Wir hoffen, dass diese Zahl beibehalten wird oder dass sie nahe beieinander liegt. Zumindest unserer Meinung nach wird ein sehr klares Signal ausgelöst dass Sie auf erneuerbare Energien wetten müssen ».

erneuerbare Auktion

Spanien

Leider haben wir in Spanien das nicht erreicht 17% der gesamten Energie aus erneuerbaren Energien. Nach Jahren ohne Installation eines einzigen MW neuen erneuerbaren Stroms aufgrund der Dekrete der PP wurden im letzten Jahr 3 Mega-Auktionen in Spanien durchgeführt. Wir verstehen dies aufgrund des Drucks der Europäischen Union.

Mit diesen Auktionen müssten wir innerhalb von zwei Jahren die 20% erreichen, die die Europäische Union verlangt.

Arten erneuerbarer Energien

In China gibt es eine Straße mit Sonnenkollektoren. Dies ist eines der Beispiele dafür, dass die Großmächte bereits stark auf erneuerbare Energien setzen. Die Erklärung ist einfach: Die Kosten wurden stark reduziert.

Die Revolution, die in den letzten Jahren stattgefunden hat, ist, dass die Kosten dank der Lernkurve bereits so stark gesenkt wurden, dass bereits die Hauptoption für den Bau neuer Stromerzeugungsanlagen In allen Ländern der Welt handelt es sich um erneuerbare Energien “, versichert Heikki Willstedt, Direktor für Energiepolitik und Klimawandel PREPA.

Spanische Unternehmen wollen in den Zug der erneuerbaren Energien einsteigen

Tatsächlich möchten viele Unternehmen auf erneuerbare Energien setzen, seien es Banken (Bankia oder CaixaBank), Bauunternehmen, öffentliche Verwaltungen, Händler wie El Corte Ingles.

Bankia

Am Beispiel von Bankia, Nexus Energy wird Bankia zu 100% mit erneuerbarem Strom versorgen und insgesamt 2.398 Versorgungspunkte zwischen den Gebäuden versorgen Hauptsitz und Niederlassungenmit einem Jahresverbrauch von mehr als 87 GWh. Nexus Energía präsentierte dank seiner Mehrpunkt-Optimierungs- und Management-Tools eines der wettbewerbsfähigsten Angebote auf wirtschaftlicher und technischer Ebene.

Ausschlaggebend waren die Optimierungsarbeiten, die für alle Hauptsitze und Filialen von Bankia durchgeführt wurden, was wichtig sein wird Ersparnisse für die Bank. Darüber hinaus führte das Elektrizitätsunternehmen eine umfassende Untersuchung jedes Versorgungspunkts durch, um den tatsächlichen Bedarf an elektrischer Energie zu ermitteln.

CaixaBank

Ein weiteres Beispiel ist die CaixaBank. Dieses Unternehmen hat dazu beigetragen, ein Biomasse-KWK-Kraftwerk in Viñales (Chile) in Betrieb zu nehmen CO₂-Emissionen ausgleichen abgeleitet von seiner Tätigkeit im vergangenen Jahr. Die Berechnung des COXNUMX-Fußabdrucks und die Unterstützung von Projekten zur Neutralisierung ist eine der Maßnahmen, die das Engagement der CaixaBank zum Schutz der Umwelt und zur Bekämpfung des Klimawandels verwirklichen.

In Spanien setzen sich Unternehmen für erneuerbare Energien ehrgeizige und optimistische Ziele. Seien Sie bis 2040 autark, indem Sie 100% des Stroms erzeugen auf erneuerbare Weise. Und im Jahr 2050 erreichen Sie die vollständige Dekarbonisierung.

CO2-Emissionen

Derzeit scheint es eher ein Traum als eine Möglichkeit zu sein, aber es wird nur möglich sein, wenn es einen politischen Willen gibt. Nur auf diese Weise Innerhalb von 3 Jahrzehnten werden keine fossilen Brennstoffe verwendet.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.