Merkmale und Funktionen des Rates für nukleare Sicherheit

Aktive Kernkraftwerke

Sicher haben Sie jemals von Kernenergie und ihren möglichen katastrophalen Unfällen gehört. Um nukleare Unfälle zu vermeiden, haben wir in Spanien die Rat für nukleare Sicherheit (CSN). Es ist eine unabhängige Einrichtung der zentralen Staatsverwaltung, deren Hauptaufgabe darin besteht, die nukleare Sicherheit und den Schutz vor Strahlung zu gewährleisten.

Möchten Sie alles über den Rat für nukleare Sicherheit und seine Maßnahmen erfahren?

Funktionen des Rates für nukleare Sicherheit

Experten des Nuclear Safety Council

Die vollständige Absicherung der Kernenergie ist nicht einfach. Diese Art von Energie an sich ist nicht gefährlich, aber die Bedingungen des Abfalls sind. Kernreaktoren können ausfallen und, auch wenn dies nicht zu erwarten ist, eine Katastrophe wie die in Tschernobyl und Fukushima. Wie sie sagen, gibt es nur wenige Flugzeugunfälle, aber wenn einer auftritt, ist er viel schwerwiegender als bei anderen Transportarten.

Um diese Art von Situation zu vermeiden, bewertet das CSN die Sicherheit der Anlagen in jeder einzelnen Phase eines Kernkraftwerks. Von der Planung über die Konstruktion und verschiedene Tests bis hin zur Demontage und Stilllegung. Entgegen der landläufigen Meinung kann die Schließung eines Kernkraftwerks ohne Sicherheitsmaßnahmen ein Risiko darstellen. Kernreaktoren sind sehr instabil und Brennstoff muss gekühlt werden. Wenn keine Stromquelle zum Kühlen des Materials vorhanden ist, kann dies zu Unfällen führen.

Der Rat für nukleare Sicherheit ist für die Bewertung aller Lieferungen von Kernmaterial und radioaktiven Substanzen verantwortlich. Radioaktivität ist sehr gefährlich und kann den Menschen nach Generationen betreffen. Aus diesem Grund ist der CSN steuert und überwacht die Radioaktivität, sowohl innerhalb als auch außerhalb der Einrichtungen.

Alle vom Rat für nukleare Sicherheit herausgegebenen Berichte sind verbindlich und verbindlich. Sie sind die Einheit, die den Strahlenschutz von Mensch und Umwelt gewährleistet.

Struktur des CSN

Schweregradskala für nukleare Unfälle

Das CSN besteht aus fünf Ratsmitgliedern. Diese Berater werden ernannt, um über mehr technische Erfahrung, gutes Urteilsvermögen und Urteilsvermögen zu verfügen. Die Berater sind für schwierige Entscheidungen zuständig, da die Sicherheit eines Kernkraftwerks etwas heikles ist. Dies erfordert große Erfahrung und die Fähigkeit, potenzielle Probleme zu lösen.

Zusätzlich zu den fünf Ratsmitgliedern hat das CSN ein technisches Korps für nukleare Sicherheit und Strahlenschutz gebildet von rund 400 Spezialisten, die als Support dienen. Wenn Entscheidungen wie die Durchführung eines Projekts getroffen werden müssen, treffen sich alle Berater und das Technische Korps, um zu diskutieren.

Alle spanischen Kernkraftwerke haben zwei CSN-Inspektoren. Diese Inspektoren gewährleisten die Sicherheit der Anlage. Sie geben fortlaufend Berichte als Aufzeichnungen heraus, um die Aktivitäten jeder Anlage zu kontrollieren. Der CSN ist für den Empfang und die Verarbeitung der Daten verantwortlich. Die Inspektoren können sich frei im Kernkraftwerk bewegen und auf alle vorhandenen Unterlagen zugreifen. Jeden Tag des Jahres ohne AusnahmeDer Nuklearsicherheitsrat überprüft und verifiziert die acht in Spanien betriebenen Kernreaktoren. Es ist von entscheidender Bedeutung, den Status der Reaktoren jederzeit zu kennen und zu wissen, dass sie den nationalen und internationalen Sicherheitsanforderungen entsprechen.

Kapazitäten

Debatte über nukleare Sicherheit

Der Rat für nukleare Sicherheit ist befugt, je nach Situation verschiedene Maßnahmen durchzuführen. Wenn ein Kernkraftwerk in Betrieb ist und einige Variablen aufweist, die gefährlich sein können (z. B. übermäßige Strahlung), wird das CSN kann den Betrieb oder den Bau einstellen der Einrichtungen aus Sicherheitsgründen.

Der CSN muss jederzeit die Lizenzen der für den Betrieb verantwortlichen Personen kennen. Menschen, die in einem Kernkraftwerk arbeiten, müssen geschult sein und wissen, was in ihren Händen liegt. Darüber hinaus kann der Einfluss der Einrichtungen auf die Umwelt untersucht werden. Ein Unfall in einem Kernkraftwerk ist nicht nur für Menschen und Städte gefährlich. Die Umweltschäden können bis zu Jahrhunderte dauern.

Die Umwelt kann sich nach und nach von den durch ein Kernkraftwerk verursachten Schäden erholen. Sehen Sie die Wiederherstellung der Umgebung von Tschernobyl. Strahlung bleibt jedoch in den Genen von Lebewesen bestehen und kann von Generation zu Generation Mutationen verursachen. Aus diesem Grund muss der Rat für nukleare Sicherheit die Grenzen und Bedingungen für den Betrieb der Anlagen festlegen. Die Grenze muss sicherstellen, dass keine inakzeptablen radiologischen Auswirkungen für Mensch und Umwelt auftreten.

Sie muss die öffentliche Meinung jederzeit über alle sie betreffenden Angelegenheiten auf dem Laufenden halten. Darüber hinaus hält es sich mit der Situation auf dem Laufenden Kongress der Abgeordneten und des Senats, Erstellung eines Berichts, der eine breite öffentliche Verbreitung findet.

Was machst du im Notfall?

CSN-Gebäude

Wenn sich im laufenden Betrieb eines Kernkraftwerks ein Unfall ereignet, muss das CSN die Notfallerklärung ausstellen. Der Notfall kann je nach Art nuklear oder radiologisch sein. Wenn es nuklear ist, liegt dies daran, dass ein Problem mit einem Reaktor aufgetreten ist und möglicherweise gefährliche Abfälle vorhanden sind. Wenn es radiologisch ist, liegt es daran, dass die Strahlungswerte über dem zulässigen Wert liegen und es schädlich ist.

Die Ausgabe des Notfalls beinhaltet die Aktivierung der Emergency Response Organization (ORE) des Nuclear Safety Council in Modus 1. Die CSN-Notaufnahme (Salem) wird das ganze Jahr über 24 Stunden am Tag im Alarmmodus aktiviert. Die Aktivierung des ORE-Modus 1 ist der erste eingerichtete Antwortmodus.

Sobald der Notfall ausgegeben wurde, wird eine Kommunikation mit der Einrichtung eingeleitet, um die Situation herauszufinden, und alle CSN-Techniker und -Spezialisten werden gerufen. Um die Meinung von mehr Experten zu erhalten, externe Medien sind aktiviert. Es beinhaltet die Hilfe anderer Techniker, die dem Rat in Notfällen zur Verfügung stehen.

Nach Analyse der Situation beginnt die Auswertung mit einer Unfalldiagnose und einer Prognose. Hier werden die notwendigen Empfehlungen zum Schutz und zur Überführung von Personen an sichere Orte extrahiert.

Wie Sie sehen, erfordert die Kernenergie verschiedene Sicherheitsmaßnahmen für ihre korrekte Nutzung. Das CSN überwacht kontinuierlich unsere Sicherheit.


Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.