Nutztiere könnten ihre Treibhausgasemissionen um 30% senken

  Viehbestand

An sich macht es etwa ein Sechstel der Emissionen von Treibhausgase. Vieh stößt 7,1 Gigatonnen CO2-Äquivalent pro Jahr in die Atmosphäre aus, dh 15% aller COXNUMX-Emissionen. Herkunft anthropisch.

Aber nach einem neuen Bericht der Organisation von Nationen United Für Ernährung und Landwirtschaft (FAO), die am vergangenen Donnerstag, dem 26. September, veröffentlicht wurden, ist es möglich, diese um 30% zu reduzieren Emissionenunter Verwendung von Best Practices und Technologien bestehenden.

El StudioDie bislang umfassendste Studie zu diesem Thema hat alle Phasen des Lebenszyklus der EU analysiert Vieh: Produktion und Transport von Futtermitteln für Tiere, Energieverbrauch auf dem Bauernhof, Emissionen aus der Verdauung und Gärung von Gülle sowie den Transport, die Kühlung und die Konditionierung von produzieren Tiere nachdem sie geopfert wurden.

Die Hauptquellen von Emissionen: die Produktion und Umwandlung von Futter (45%), insbesondere aufgrund der Düngemittel chemisch in Kulturpflanzen verwendet, die Verdauung von Tieren (39%), da Kühe emittieren Methan, ein Gas 25-mal stärker als CO2, und die Zersetzung von düngen (10%). Der Rest entfällt auf die Transformation und den Transport der produzieren Tiere.

Mehr Informationen - Die Menschheit tritt in eine Zeit ökologischer Verschuldung ein


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.