Erdgasenergie verursacht auch Umweltverschmutzung

Gasförderung

La Erdgasenergie wird mit guten Augen gesehen, da es darum geht viel sauberer Kraftstoff als Holzkohle und wird manchmal als natürlicher Ersatz verwendet.

Birne Dieser positive Ruf ist nicht so wahr Wie aus verschiedenen Berichten und Berichten hervorgeht, in denen erklärt wird, wie die aus Erdgas stammende Energie bei der Gewinnung große Umweltverschmutzung verursacht. Gerade wenn es im Verbrennungsprozess brennt, ist es klarer, weil seine Gasemissionen zu diesem Zeitpunkt geringer sind.

Du musst vorsichtig sein mit wie bestimmte Produkte bewertet werden, da es nicht nur der letzte Abschnitt ist, in dem die erzeugte Kontamination nicht offensichtlich ist, sondern im gesamten Prozess. Fracking oder hydraulisches Fracking ist genau dort, wo es am umweltschädlichsten ist.

Fracking besteht bei der Schaffung von Rissen im Felsen so dass ein Teil des Gases nach außen fließt und später besser aus einem Brunnen extrahiert werden kann. Darüber hinaus besteht das Problem bei diesem System darin, dass in diesem Teil der Produktion Chemikalien verwendet werden, die dann in die Atmosphäre freigesetzt werden.

Eines der schwerwiegenden Probleme ist, dass es das unterirdische Trinkwasser kontaminiert und verursacht große Emissionen von CO2 und Methan, was die globale Erwärmung und den Klimawandel verschlechtert. Aufgrund der Kontamination des unterirdischen Trinkwassers kommt es vor, dass sich die Gesundheit der Bevölkerung in der Nähe der Stauseen erheblich verschlechtert, abgesehen von den Abfällen, die in die Luft gelangen.

Ein fossiler Brennstoff

Erdgasflammen

Erdgas ist ein fossiler Brennstoff, obwohl globale Emissionen aus seiner Verbrennung Sie sind nicht die Mehrheit des Problems, dass, wenn es die Kohle oder das Öl verursacht.

Erdgas emittiert 50 bis 60 Prozent weniger CO2 bei Verbrennung in einem neuen Erdgaskraftwerk im Vergleich zu typischen Emissionen aus einem Kohlekraftwerk. Es reduziert auch die in die Atmosphäre freigesetzten Gase um 15 bis 20 Prozent im Vergleich zu denen, die durch einen Benzinmotor in einem Fahrzeug verursacht werden.

Wo ja das Seine Emissionen werden bei der Gewinnung und Bohrung von Gas gefunden Erdgas aus Brunnen und sein Transport durch Pipelines führen zu einer Methanfilterung, einem Gas, das noch stärker als CO2 ist. Vorläufige Studien zeigen, dass Methanemissionen 1 bis 9 Prozent der Gesamtemissionen ausmachen.

Luftverschmutzung durch Energieerzeugung aus Erdgas

Kontamination

Erdgas impliziert sauberere Verbrennung als andere fossile Brennstoffe, da es winzige Mengen an Schwefel, Quecksilber und anderen Partikeln produziert. Bei der Verbrennung von Erdgas entsteht Stickoxid, allerdings in geringerem Maße als bei Benzin und Diesel, die in Fahrzeugmotoren verwendet werden.

10.000 amerikanische Häuser, die funktionieren Mit Erdgas anstelle von Kohle werden jährliche Emissionen von 1.900 Tonnen Stickoxiden, 3.900 Tonnen SO2 und 5.200 Tonnen Partikeln vermieden. Die Reduzierung dieser Emissionen wird zu Vorteilen für die öffentliche Gesundheit, da diese Schadstoffe mit Problemen wie Asthma, Bronchitis, Lungenkrebs und vielem mehr in Verbindung gebracht wurden.

Obwohl es diese Vorteile gibt, kann die Entwicklung von unkonventionellem Gas die lokale und regionale Luftqualität beeinflussen. In einigen Gebieten, in denen Bohrungen durchgeführt werden, wurden hohe Konzentrationen an Luftschadstoffen festgestellt.

Exposition gegenüber hohen Mengen dieser Schadstoffe kann Atemprobleme fördern, Herz-Kreislauf-Probleme und Krebs.

Fracking

Fracking-Diagramm

Hydraulic Fracturing ist eine Technik zur Steigerung der Öl- und Gasförderung unter Tage. Seit 1947 sind weltweit rund 2,5 Millionen Bohrlochbrüche aufgetreten, davon eine Million in den USA.

Die Technik besteht aus einen oder mehrere Kanäle mit hoher Permeabilität erzeugen durch Einspritzen von Hochdruckwasser, so dass es den Widerstand des Gesteins überwindet und einen kontrollierten Bruch am Boden des Bohrlochs im gewünschten Abschnitt der kohlenwasserstoffhaltigen Formation öffnet.

Die Verwendung dieser Technik hat erlaubt Die Ölproduktion wird um 45% steigen seit 2010, was die Vereinigten Staaten zum zweitgrößten Produzenten der Welt machte.

Es wird auch darauf hingewiesen, dass die Umweltauswirkungen dieser TechnikDazu gehören die Kontamination von Grundwasserleitern, hoher Wasserverbrauch, Luftverschmutzung, Lärmbelastung, Migration von Gasen und Chemikalien an die Oberfläche, Oberflächenkontamination durch Verschüttungen und mögliche daraus resultierende gesundheitliche Auswirkungen.

Ein weiterer der schwerwiegendsten Fälle von Fracking ist Zunahme der seismischen Aktivität, am meisten mit tiefer Flüssigkeitsinjektion verbunden.

Die Kontamination der Grundwasserleiter

Grundwasserleiter

Mit hydraulischem Brechen des Brunnens hat das Austreten von Gasen verursacht, radioaktive Stoffe und Methan zur Trinkwasserversorgung.

Es gibt dokumentierte Fälle von Grundwasserleitern in der Nähe von Gasbohrungen, die mit Fracking-Flüssigkeiten sowie Gasen, einschließlich Methan und flüchtigen organischen Verbindungen, kontaminiert wurden. Eine der größten Ursachen für Umweltverschmutzung ist eine schlecht gemachte Konstruktion oder Brunnen, die platzen und Gas in den Grundwasserleiter entweichen lassen.

Die beim hydraulischen Brechen verwendeten Flüssigkeiten auch verlassene Brunnen erreicht habensowie einige nicht ordnungsgemäß versiegelte, was letztendlich dazu führt, dass diese Grundwasserleiter kontaminiert werden.

Terremotos

Erdbeben Straßenrisse

Fracking wurde mit verknüpft seismische Aktivität geringer Stärke, aber solche Ereignisse sind normalerweise an der Oberfläche nicht nachweisbar.

Obwohl die Verwendung von Abwasser bei der Injektion unter hohem Druck in Klasse-II-Injektionsbrunnen hat wurde mit Erdbeben größeren Ausmaßes in Verbindung gebracht In den Vereinigten Staaten. Mindestens die Hälfte der Erdbeben der Stärke 4.5 oder höher, die in den letzten zehn Jahren das Innere der Vereinigten Staaten getroffen haben, ereigneten sich in Regionen, in denen Fracking auftritt.

Eine neue Studie, die 2016 veröffentlicht und von einem Team von Geologen und Seismologen der Texas Methodist University of South und des United States Geological Survey durchgeführt wurde, zeigte, dass die Injektion großer Abwassermengen in Kombination mit dem Extraktion von Sole aus dem Untergrund in Brunnen Erschöpftes Gas war die wahrscheinlichste Ursache für die 27 Erdbeben, die die Menschen in Azle, Texas, zwischen Dezember 2013 und Frühjahr 2014 verspürten, als sie noch nie mit Erdbeben in Verbindung gebracht wurden.

Seine möglichen Auswirkungen

Abgesehen von der Zunahme von Erdbeben könnten die in dieser Technik verwendeten chemischen Verbindungen verschmutzen sowohl Land als auch Grundwasserleiter Untergrund, nach Angaben der British Royal Society im Jahr 2012.

Sie können auch drei 2013 veröffentlichte wissenschaftliche Arbeiten finden, die darauf hinweisen Grundwasserverschmutzung durch Fracking es ist physikalisch nicht möglich. Es ist klar, dass immer die besten betrieblichen Praktiken eingehalten werden müssen, damit dies nicht geschieht. Es kommt vor, dass dies nicht immer der Fall ist, daher besteht das große Problem der Verschmutzung der unterirdischen Grundwasserleiter.

Dokumentarfilme über die Energie von Erdgas

Dokumentarfilm Gasland

Es gibt mehrere Dokumentarfilme, in denen ein klarer Widerspruch zu finden ist zu Fracking wie Josh Fox's Gasland. Dabei wurden die Probleme der Kontamination von Grundwasserleitern in der Nähe der Extraktionsbohrungen in Orten wie Pennsylvania, Wyoming und Colorado aufgedeckt.

Das Lustige, dass es sich um eine Lobby der Öl- und Gasindustrie handelte befragte die im Film gesammelten Fox, damit die Gasland-Website die Behauptungen der Lobbyistengruppe widerlegt.

Ein weiterer interessanter Film ist Promised Land., vorgestellt von Matt Damon zum Thema Hydraulic Fracturing. Ebenfalls 2013 wurde Gasland 2 vorgestellt, der zweite Teil des Dokumentarfilms, in dem er sein Porträt der Erdgasindustrie bekräftigt, in dem es als saubere und sichere Alternative zu Öl präsentiert wird, ist wirklich ein Mythos. Langfristige Leckagen sowie Luft- und Wasserverschmutzung schaden letztendlich den lokalen Gemeinschaften und gefährden das Klima durch die Emission von Methan, einem starken Treibhausgas.

Auf der Suche nach einem Ersatz für Erdgasenergie

Sonnenkollektoren als Alternative zur Erdgasenergie

Nach alledem ist die Erdgas ist nicht so sauber Wie gezeigt wurde, setzt es dabei Schadstoffe in die Atmosphäre frei, so wie es bei der Fracking-Technik der Fall ist.

Deshalb ist es bequem, die Realität zu kennen, die Erdgasenergie umgibt und drängen Sie weiter auf andere Energiequellen Das sind im Laufe der Zeit völlig sauber und nachhaltig, wie Wind oder Sonne. Hier müssen wir hin, um diesen Planeten sicher und gesund zu halten.

Alle diese Kraftstoffe basieren auf dem Fossilien führen uns unweigerlich zu diesem Pariser Klimagipfel in denen Dutzende von Ländern auf bestimmte Entscheidungen zurückgreifen mussten, um im nächsten Jahr eine Entscheidung zu treffen, in der erneuerbare Energien das Hauptziel sein sollten.

Möchten Sie wissen, was Erdgaskessel sind und wie sie funktionieren? Verpassen Sie diesen Artikel nicht:

Verwandte Artikel:
Alles, was Sie über Erdgaskessel wissen müssen

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

15 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Diana Alvarez sagte

    Adriana Ihr Artikel hat mir gefallen und ich möchte ihn für meine Abschlussarbeit verwenden. Können Sie mir Ihre Daten übergeben, um Sie korrekt zu referenzieren, und das Datum, an dem Sie diesen Artikel veröffentlicht haben? Vielen Dank

  2.   Vikardiag sagte

    Neue Kunden von Fracking in Chiapas, Busse, die mit Erdgas fahren, und nur wenige kennen die ökologischen Schäden, die das Land mit sich bringt, obwohl das Unternehmen den Namen "ECO" trägt. Hydraulic Fracturing zerstört die Natur unseres Landes

  3.   ssslabb sagte

    Das große Problem für Umweltgruppen in diesem Land ist der Mangel an technischer Ausbildung und die mangelnde intellektuelle Genauigkeit ihrer Argumente. Bevor man sich einer Technik oder der Ausbeutung einer Ressource stellt, ist es wichtig, sie gründlich zu kennen, wenn nicht, wie ich bereits sagte, die Argumente nicht intellektuell streng und daher nicht gültig sind.
    Die Debatte ist absolut notwendig, die Gesellschaft muss sich bewusst sein und die gegenwärtige Entwicklung kann die Entwicklung künftiger Generationen nicht beeinträchtigen, aber Unwissenheit und Angst können die gegenwärtige Entwicklung nicht aufhalten.
    Wenn Erdgas verbrannt wird, verursacht es 1/5 der CO2-Emissionen, die beim Verbrennen von Kohle entstehen. Es ist sicherlich nicht 100% sauber, aber es ist eine viel bessere Option.
    Es ist falsch, dass für die Gewinnung von Erdgas ein hydraulisches Brechen erforderlich ist. Es kann auf herkömmliche Weise erfolgen, wenn das Reservoir dies zulässt, und dies wurde bisher durchgeführt.
    Schließlich wird versucht, unkontrollierte Methanemissionen während der Erdgasproduktion so weit wie möglich zu minimieren. Dies ist leicht verständlich. Wenn ein Extraktionsunternehmen große Geldbeträge für eine Produktionsbohrung ausgibt, ist das Letzte, was es möchte, das Objekt, das Ihre Forschung anstrebt entkomme dir. Trotzdem ist es manchmal unvermeidlich, aber um dies in Produktionsanlagen abzumildern, gibt es Fackeln, die das austretende Methan (sehr schädlich und mit einem 8-mal höheren Treibhauseffekt als CO2) in CO2 mit einem viel geringeren Treibhauseffekt verbrennen.
    Die globale Erwärmung ist ein sehr ernstes Problem, und die Emission von Treibhausgasen in die Atmosphäre muss so weit wie möglich reduziert werden. Persönlich glaube ich an einen Übergang zu einer Gesellschaft mit immer niedrigeren CO0-Emissionen bis zum Erreichen von XNUMX. Aber das ist kurzfristig kompliziert und es ist wichtig, in der Debatte rigoros zu sein und die interessantesten Modelle zu berücksichtigen.
    Grüße

  4.   Carlos Fabian sagte

    Manuel Ramirez lässt mich Ihnen sagen, dass Ihr Artikel ziemlich gut ist. Ich dachte, dass "Erdgas" nicht wirklich verschmutzt, aber ich sehe jetzt ganz anders, es ist schmerzhaft, wie Wasser dafür geopfert wird.
    Sie haben Recht mit Windenergie, aber dies hat auch seine Nachteile, denn wenn sie lange Winterperioden finden, würde diese Energie ausgehen. Jetzt möchte ich Sie fragen, welche anderen umweltfreundlichen Optionen wir verwenden könnten.

    1.    Manuel Ramirez sagte

      Danke für deinen Kommentar Carlos!

  5.   Maria Morinigo sagte

    Für die Umwelt sorgen heißt für uns selbst sorgen

  6. Ausgezeichnetes Thema und guter Punkt ... alles, was fossil ist, wird niemals grün sein

  7.   Brayan sagte

    Es ist wahr, es ist Erdgas, aber es ist harmlos (das denken die Leute). Aber es ist ein fossiler Brennstoff, was bedeutet, dass er ausgeht und verschmutzt

  8.   Danilo Martinez Olivo. sagte

    Die Veröffentlichung des Artikels ist sehr gut. Ich unterschreibe die wenigen Interessierten «aus dem Clan der Rasse» in Bezug auf den Treibhauseffekt und die globale Erwärmung, die uns alle betreffen, und am Ende wird es uns töten, es nicht zu stoppen, um nach Reichtümern zu suchen, die niemand annehmen wird das Grab aber, dass er im Gegenzug verlassen wird, vergiftet seine Zusammenarbeit den Planeten. Dies hat mich veranlasst, sehr bald ein wichtiges Elektrifizierungsprojekt in der Dominikanischen Republik zu fördern, vom freien Fall des Wassers der Karibik durch die Schwerkraft in einer ersten Stufe durch Tunnel mit Korrosionsschutzturbinen mit geringem Fall und in einer zweiten Stufe mit der gleichen Menge Wasser durch den Durchgang durch einen großen Umkehrosmosemaschinenraum, der in einem großen Reservoir abgelagert wird, wird diese zweite Stufe erzeugt. Das entstehende Wasser, das sich bereits 44 Meter unter dem Meeresspiegel befindet (im Tal von La Bahía de Neiba), wird industrialisiert und für den Verbrauch und die Agroindustrie sowie für Chloride und andere Produkte verwendet, die durch Elektrolyse gewonnen werden, wie z. B. molekulares Gold usw. ...

  9.   Alexander Ocampo sagte

    Ich würde gerne wissen, welches der beiden Gase Propan und Natur beim Verbrennen mehr Kohlenmonoxid produziert.
    Ich frage, weil ich immer Propangas in Flaschen verwendet und kürzlich auf Erdgas umgestellt habe.
    Seit ich auf Erdgas umgestiegen bin, habe ich einen gewissen brennenden Geruch festgestellt, der mich schwindelig macht, was mir bei der Verwendung von Propan nicht passiert ist. Ich verstehe weiter, dass c. es ist geruchlos ... kann mir jemand helfen?

  10.   Joseph sagte

    Guten Morgen, können Sie mir Ihre Informationen geben, damit ich Sie auf einen Teil meiner Forschung verweisen kann? Vielen Dank

  11. Interessanter Blog. Ich lerne jeden Tag etwas von jeder Website. Es ist immer wieder aufregend, die Inhalte anderer Autoren lesen zu können. Ich möchte etwas aus Ihrem Beitrag auf meiner Website verwenden, natürlich werde ich einen Link hinterlassen, wenn Sie es mir erlauben. Danke für das Teilen.

  12.   Luis Antonio Riaño sagte

    Guten Abend, ich führe eine Untersuchung zur Kontamination von Erdgas durch und mir hat Ihr Artikel gefallen. Können Sie mir die Daten als Referenz für meine Untersuchung geben?
    dank

  13.   zaid sagte

    ok dick es war nutzlos für mich: v

  14.   MARITZA MORALES sagte

    Manuel Ramírez, ich mochte Ihren Artikel über "Erdgasenergie erzeugt auch Umweltverschmutzung" und ich mochte ihn und ich möchte ihn für meine Diplomarbeit verwenden. Können Sie mir Ihre Daten übergeben, um Sie korrekt zu referenzieren, und das Datum, an dem Sie diesen Artikel veröffentlicht haben? Vielen Dank