Geldbörsen und Zubehör aus recycelten Reifen

Mehrere Designer und Unternehmen auf der Welt begannen, die Rohstoffe als Rohstoff zu verwenden Reifenschläuche zur Herstellung von Brieftaschen und Zubehör wie Brieftaschen, Gürteln, Geldbörsen, Schlüsselringen, Laptoptaschen usw.

El Reifengummi Es hat sich als sehr formbares und geeignetes Material herausgestellt, um Leder in Lederwaren zu ersetzen. Mit Gummi ist es möglich, sehr gute Eingriffe vorzunehmen, um Größen und Verschlüsse hinzuzufügen, sie zu nähen, zu färben oder sogar zu bemalen, um sie auf einzigartige Weise personalisieren zu können.

die Reifen Aus Fahrrädern, Motorrädern, Lastwagen, Autos und sogar Traktoren werden Produkte hergestellt.

Deshalb gibt es viele Unternehmen, Handwerker und Designer, die sie zur Herstellung verwenden umweltfreundliche Produkte.

Einige prominente Designer sind:

  • Passchal: ist eines der wichtigsten Unternehmen bei der Gestaltung von recycelte Taschen. Seine Modelle sind Luxus für Männer und Frauen. Viele Prominente verwenden diese Marke von recycelten Taschen. Ihre gesamte Linie ist von ausgezeichneter Qualität und modern.
  • Marke Ecooriginal: Dieses Unternehmen produziert und vertreibt Brieftaschen sowie Accessoires in der gesamten Europäischen Union. Seine Produkte, die absolut einzigartig sind, da der Produktionsprozess darauf achtet, die Ästhetik des Reifens so zu erhalten, wie er war, so dass seine Textur und sein Image einzigartig sind.
  • Zimtkunst: Dieses Unternehmen zielt darauf ab, einzigartige Produkte mit geringer Umweltbelastung zu schaffen. Aus diesem Grund werden recycelte Produkte wie Reifen verwendet, bei der Herstellung wird jedoch fast kein Strom verbraucht, sodass diese vollständig ökologisch und handgefertigt sind.
  • Pneumatik: Dies ist ein argentinisches Unternehmen, das Reifen zur Herstellung von Taschen und Geldbörsen aller Größen wiederverwendet.
  • Boo Noir: Diese umweltfreundliche und ethische Bekleidungsmarke stellt auch Taschen und Geldbörsen unter Verwendung von Reifen als Rohstoffe her. Die Designs sind sehr originell und vor allem umweltfreundlich.

Alle diese Entwürfe sind wirklich ökologisch, da sie einen Abfall recyceln, der nach Beendigung der Verwendung wie Reifen entsorgt wird. Sie haben aber auch wirklich moderne, schöne Designs und sind gleichzeitig voll funktionsfähig.

Die Kunst, die Recycling und Umweltbelange treiben Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt dazu, alternative Produkte zu entwickeln, die nützlich sind, aber die Umwelt schonen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

3 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   lara sagte

    Ich kenne nur die Marke Passchal und die Marke Boo Noir. In Boo Noirs Laden habe ich vor zwei Jahren eine recycelte Reifentasche gekauft, und sie ist wie neu. Und die Tasche, die meinen Freunden am besten gefallen hat ... durch die Unterstützung der Umwelt kann man auch zur Mode gehen und natürlich mit einer sehr originellen Tasche.

    1.    Jorge Pedro Astorga sagte

      mbg ecomundo ist eine San Luis Argentina Gummibrieftaschenstadt oder auf Facebook San Luis Gummibrieftaschen.

  2.   Adriana Restrepo schärft es. sagte

    Hallo allerseits, es gibt ein Kleinstunternehmen in Medellin, Kolumbien, das Produkte mit recycelten Reifen herstellt, mit Design, Qualität und ökologischem Engagement. AR escodiseño, Sie finden es auf ihrer Facebook-Seite. Lassen Sie uns sie unterstützen. Sie ist eine Gewinnerin der Initiative für die Umwelt ADRIANA RESTREPOA.