Ursachen und Folgen der Bodenverunreinigung

Bodenverseuchung

La Bodenverseuchung oder eine Veränderung der Qualität des Landes ist auf verschiedene Ursachen zurückzuführen, und seine Folgen verursachen normalerweise schwerwiegende Probleme, die sich über einen langen Zeitraum auf Flora, Fauna oder die menschliche Gesundheit auswirken.

Durch die Landwirtschaft ist es eines der Mittel, mit denen das Ökosystem aus dem Gleichgewicht gebracht wird und Trinkwasser oder Bewässerungswasser kontaminiert. Dies bedeutet, dass dieses Problem nicht immer gelöst werden kann und manchmal nur ein Teil des Schadens behoben werden kann. Aber, Welche Ursachen tragen zur Bodenverunreinigung bei? und wie kann es gelöst werden?

Ursachen der Bodenverunreinigung

Boden- und Wasserverschmutzung durch Verschütten von Menschen

Die Ursachen der Bodenverunreinigung sind vielfältig, ein Beispiel ist giftige Substanzen unter der Erde, die das Grundwasser kontaminieren die dann verwendet werden, um uns durch die Nahrungskette zu bewässern, zu trinken oder zu vergiften. Ein Prozess, der es schafft, uns selbst und alles, was uns umgibt, versehentlich zu kontaminieren, und das größte Problem ist, dass es einige Generationen dauern wird, um das zu beheben, was wir bei diesem Versuch, massiv zu produzieren, verursacht haben, ohne an diejenigen zu denken, die später kommen werden uns.

Der Kontakt mit dem verschmutzten Gebiet ist nicht immer direkt. Es ist das, was passiert, wenn sie begraben werden giftige Substanzen unterirdisch und diese kontaminieren das Grundwasser, das dann zur Bewässerung, zum Trinken oder zur Vergiftung durch das Wasser verwendet wird Nahrungskettedurch den Verzehr von Fisch, Geflügel oder anderen kontaminierten Tieren.

verschmutztes Wasser aus dem Liebeskanal

Die fehlerhafte Lagerung von Abfällen, deren vorsätzliches oder versehentliches Abladen (wie die Firma Ercros in Flix), die Anhäufung von Abfällen Müll auf seiner Oberfläche oder die Bestattung derselben (viele Deponien in Spanien) sowie Undichtigkeiten in Tanks oder Lagerstätten aufgrund von Ausfällen, schlechte Infrastruktur sind einige der Hauptursachen.

Folgen der Bodenverunreinigung

Und wir bleiben seitdem nicht nur hier Die Liste wird um "kleinere" Probleme wie radioaktive Lecks erweitert, intensiver Einsatz von Pestiziden, Bergbau, chemischer Industrie oder denselben Baumaterialien, die heute verwendet werden, ohne die Auswirkungen zu bemerken, die sie haben.

Deponien in Spanien

Die geringe Aufmerksamkeit, die Spanien dem Recycling und dem Schutz der Umwelt widmet, ist heute vor der Europäischen Union eine Schande, aber es droht sie zu werden eine Quelle von Geldstrafen für Millionäre in den nächsten Jahren. Brüssel hat sehr ehrgeizige Recyclingpläne: Im Jahr 2020 müssen alle Mitgliedsländer 50% ihrer Abfälle recyceln, und die Kommission steht kurz vor der Genehmigung von 70% im Jahr 2030. Spanien recycelt heute jedoch kaum noch 33% Ihrer Abfälle und der Fortschritt ist minimal. Nicht einmal die optimistischsten erwarten, dass unser Land seine Aufgaben innerhalb von drei Jahren erfüllen wird.

Jedes Jahr fallen Millionen Tonnen Plastikmüll an

Der erste Weckruf erfolgte bereits in Form eines Doppelurteils des Gerichtshofs der Europäischen Union (EuGH), in dem Spanien für die Existenz und die absolute Aufgabe von verurteilt wird 88 unkontrollierte Deponien. Die erste wurde im Februar 2016 herausgegeben und identifizierte 27 Deponien, die entweder noch aktiv waren oder nach der Schließung nicht versiegelt wurden. Die zweite ist erst vor wenigen Tagen eingetroffen und legt ihren Finger auf weitere 61 Deponien, von denen 80% verteilt sind zwischen den Kanarischen Inseln und Castilla y León.

Abfälle, die sich an verschiedenen Stränden ansammeln

Nach Ansicht verschiedener Experten handelt es sich bei Deponien um Zeitverzögerungsbomben. Einmal geschlossen, müssen sie umweltkontrolliert werden für 30 Jahre, Überwachung der Grundwasser- und Luftemissionen, da Zersetzungsprozesse nicht durch Abdichten des Lochs gestoppt werden.

Viele legale Gehäuse sind mit einer drei Millimeter großen Schicht aus Polyethylen bedeckt, im besten Fall mit einer Tonbarriere. Sie werden jedoch häufig von Gas- und Bodenbewegungen durchstoßen. «Sie sind eine Gefahr für die öffentliche Gesundheit. Die Verwaltungen verbergen sich vor der Tatsache, dass viele nur inerte Abfälle enthalten, gehen jedoch sehr vorsichtig mit den Abbruch- und Baumaterialien wie Asbest oder Bleirohren um, die nachgewiesen wurden Sie sind krebserregend»

Dumping der Bodenverschmutzung und der damit verbundenen Probleme

Ercros verschütten in Flix

Das Flix-Reservoir in der katalanischen Provinz Tarragona wurde von einer Chemiefabrik der Firma Ercros mehr als ein Jahrhundert lang verschüttet und kontaminiert mit persistenten, bioakkumulativen und toxischen chemischen Substanzen. Dies hat zu einer Kontamination geführt verallgemeinerter Fluss Ebro, von diesem Punkt bis zum Mund.

Schadstoffe gehören Schwermetalle wie Quecksilber und Cadmium oder toxische und persistente Organochlorverbindungen wie Hexachlorbenzol, polychlorierte Biphenyle (PCBs) oder DDT und deren Metaboliten.

„Ercros, die als die umweltschädlichste Chemieanlage am Ebro gilt, kämpft seit Jahren darum, die Reinigung des Flusses, der wiederum eine wichtige Trinkwasserquelle darstellt, nicht zu bezahlen. Die Ercros-Fabrik befindet sich in der Nähe der Stadt Flix, die nach dem Reservoir benannt ist, das von der Kontamination der Ercros SA, ehemals Erkimia, betroffen ist, in der sie produziert und verkauft Grundprodukte für die chemische und pharmazeutische Industrie.

CO2

Lange Liste

Leider ist die Liste viel länger, fast unendlich. Wir können viele andere ebenso wichtige Ursachen anführen, wie den Bergbau (Materialien wie Quecksilber, Cadmium, Kupfer, Arsen, Blei), die chemische Industrie, radioaktive Lecks, starker Einsatz von Pestiziden, Verschmutzung durch Verbrennungsmotoren, Dämpfe aus der Industrie, Baustoffe, Verbrennung fossiler Brennstoffe (Kohle, Öl und Gas)), alter Abwasserkanal unter anderem in schlechtem Zustand.

Die Luftqualität in Barcelona nimmt aufgrund der Verschmutzung durch Fahrzeuge ab

Wir können sehen, dass es eine immense Vielfalt von Quellen für Bodenverunreinigungen gibt, die Ursachen für viele Male Sie sind schwer zu finden, da Schadstoffe Pflanzen oder Tiere erreichen oder Wasser auf viele verschiedene Arten kontaminieren können, aber nicht immer Sie sind trivial.

kontaminiertes Wasser, Kläranlagen helfen, das Problem zu lösen

In der harten Realität ist, dass es so viele Ursachen gibt, was im Allgemeinen das Unbehagen verursacht, herauszufinden, was sie sind, da es eine schwierige Aufgabe ist. Es ist, als hätten wir in unserem Haus 20 Lecks und könnten nicht sehen, wo sie sind und wie wir sie beseitigen oder reparieren können. Das Problem, dass hier nicht unser Haus, sondern unser eigener Planet auf dem Spiel steht

Ein weiteres großes Problem ist, dass es so viele Ursachen gibt, was im Allgemeinen das Unbehagen verursacht, herauszufinden, was sie sind, da es eine schwierige Aufgabe ist. Es ist, als hätten wir in unserem Haus 20 Lecks und könnten nicht sehen, wo sie sind und wie wir sie beseitigen oder reparieren können. Das Problem, dass hier nicht unser Zuhause ist, sondern unser eigener Planet, der auf dem Spiel steht.

Arten von Abfällen

Gefährliche Produkte: Reinigungsmittel, Farben, Medikamente und Batterien sind hochgiftig. Diese Produkte benötigen eine spezielle Sammelkampagne, die nicht auf unkontrollierten Deponien landet, wo sie durch Verschmutzung von Wasser und Boden Umweltkatastrophen verursachen können.

Stapel sind einer der gefährlichste giftige Produkte für seinen Quecksilber- und Cadmiumgehalt. Wenn die Batterien erschöpft sind und sich auf Mülldeponien ansammeln oder verbrennen, kann das Quecksilber entweichen und geht früher oder später ins Wasser. Quecksilber wird von Plankton und Algen absorbiert, von diesen zu Fischen und von diesen zu Menschen. Eine Knopfzelle kann 600.000 Liter verunreinigen. aus Wasser. Arzneimittel enthalten giftige Bestandteile, die auch in Mülldeponien eindringen und ins Wasser gelangen und dieses kontaminieren können.

Abfall

  • Domizil: Müll aus Häusern und / oder Gemeinden.
  • Industrie: Sein Ursprung ist das Produkt des Herstellungs- oder Umwandlungsprozesses des Rohmaterials.
  • Gastfreundlich: Abfälle, die im Allgemeinen als gefährliche Abfälle eingestuft werden und organisch und anorganisch sein können.
  • Aussendienst : von Messen, Büros, Geschäften usw., deren Zusammensetzung biologisch ist, wie Reste von Obst, Gemüse, Pappe, Papieren usw.
  • Siedlungsabfälle: entsprechend Bevölkerungsgruppen wie Abfällen aus Parks und Gärten, nutzlosen städtischen Möbeln usw.
  • Weltraumschrott: Satelliten und andere Artefakte menschlichen Ursprungs, die im Erdorbit bereits ihre Nutzungsdauer erschöpft haben.
Verwandte Artikel:
Plastikmüll im Meer ist ein ernstes Umweltproblem

Folgen der Bodenverunreinigung

La Bodenverseuchung stellt eine Reihe von Konsequenzen und schädlichen Auswirkungen sowohl für den Menschen als auch für die Flora und Fauna im Allgemeinen dar. Die Vielzahl der toxikologischen Auswirkungen hängt stark von den einzelnen Substanzen ab, mit denen die Gesundheit des Bodens beeinträchtigt wurde.

Der erste consecuencia Diese Verschmutzung wirkt sich auf die Vegetation aus, die Pflanzen werden abgebaut und die Artenvielfalt wird erheblich verringert, diejenigen, die noch überleben, werden schwache Aspekte aufweisen und ihr natürlicher Prozess wird schwierig sein.

Bodenverunreinigungen behindern die Entwicklung des Lebens der FaunaOhne Nahrung oder sauberes Wasser wandern Arten oder erleiden irreparable Schäden in ihrer Fortpflanzungskette. Mit diesem Prozess wird dann das, was als "Landschaftsverschlechterung" bezeichnet wird und daher ein "Verlust des Grundstückswertes”, Die landwirtschaftlichen Aktivitäten hören auf, die Fauna verschwindet und das Land ist nutzlos.

Der Qualitätsverlust des Landes hat eine Reihe von negativen Folgen, die von seiner Abwertung, wie wir gerade gesagt haben, sogar die Unmöglichkeit, ein gesundes Ökosystem aufzubauen, zu kultivieren oder einfach und einfach unterzubringen.

Müll und seine Folgen

Die Folgen können stillschweigend erlitten werden und a ständiges Rinnsal der Opferentweder menschliche oder tierische und pflanzliche Arten.

Ein klares Beispiel war das Kernkraftwerk Tschernobyl oder das jüngste radioaktives Leck aus der japanischen Anlage de Fukushima, weil die Bodenverunreinigung die Landwirtschaft, das Vieh und die Fischerei beeinträchtigt hat. Es wurde sogar gefunden radioaktive Trümmer vor der Küste aus Fukushima, speziell auf dem erdigen Meeresboden aus denselben Verschmutzungen, nach verschiedenen Studien des Instituts für Industriewissenschaften der Universität Tokio, der Universität Kanazawa und des Nationalen Forschungsinstituts.

Verschüttungen und der Versuch, sie zu kontrollieren

Andererseits impliziert eine Bodenverunreinigung zusammen mit einer logischen Verschlechterung der Landschaft aufgrund der Verarmung des Ökosystems, die häufig einen irreversiblen Verlust darstellt, eine Bodenverunreinigung Millionäre verlieren durch Verhinderung der Ausbeutung dieser natürlichen Umwelt durch die indigene Bevölkerung oder Industrieinvestoren.

Verlassenheit aufgrund von Kontamination, wie ist Tschernobyl

Tschernobyl 30 Jahre später

In 30 Jahren seit dem Atomunfall von Tschernobyl fiel der Kommunismus, die Sowjetunion löste sich auf und es gab sogar zwei Umdrehungen und ein noch latenter und unvollendeter Krieg in der Ukraine.

In Bezug auf die historische Zeit scheint sich die Welt seit diesem tragischen Morgen, an dem eine Gruppe von Technikern den Reaktor Nummer vier des Kraftwerks in die Luft sprengte, mehr als nötig gewendet zu haben Vladimir Lenin, trotz der Tatsache, dass sie einen Test machten, der ihre Sicherheit stärken sollte.

Aber für die Umwelt - die Luft, das Wasser, den Boden und alles, was darin lebte und leben wird - ist es, als hätten sich die Zeiger der Uhr buchstäblich nicht bewegt. Das Der Abbau radioaktiver Bodenverunreinigungen dauert Tausende von Jahren. Drei Jahrzehnte sind also nichts, wenn es um die schlimmste Atomkatastrophe der Welt geht.

Tschernobyl heute (Geisterstadt)

Tschernobyl ist immer noch in Waldfrüchten und -pilzen, in Milch und Milchprodukten, in Fleisch und Fisch, in Weizen enthalten. Und in dem Holz, aus dem Feuer gemacht wird, und in der Asche, die danach übrig bleibt. Mit anderen Worten, für die Gesundheit aller Menschen. Die verantwortliche Sache - auch heute noch - wäre, mit einem auf den Markt zu gehen Geigerzähler, diese kleinen Maschinen, die ein verrücktes Geräusch machen, wenn sie sich der Radioaktivität nähern, um zu wissen, ob die Produkte, die Sie an Ihren Tisch bringen, das erforderliche Maß an Sicherheit haben eingenommen werden. 

Tiere in der Nähe des Kernkraftwerks Tschernobyl.

Lösungen zur Bodenverschmutzung

Prävention ist das beste Lösung von allen, lehren die jüngsten, einen Beitrag zu leisten. Vom Wegwerfen des Mülls an ihrer Stelle bis zur Teilnahme an Aufräumaktionen in der Gemeinde.

Kinder recyceln, Prävention ist am besten gegen Kontamination im Boden

Es ist aber auch wahr, dass Sie eine Bodenverunreinigung nicht immer vermeiden können (und wollen). Manchmal ereignen sich Unfälle, die die Kontrolle erschweren. wenn nicht unmöglich.

Wenn wir direkt zur Wurzel des Problems gehen, a drastische Änderung im Produktionsmodell oder ein Verbot bestimmter Praktiken als Tätigkeit bestimmter Industrien, die giftige Abfälle produzieren, Bergbaugewinnung, Verwendung von Kunstdünger auf Ölbasis.

Leider sind diese Optionen nichts weiter als ein Traum. Daher wird angesichts vollendeter Tatsachen nach Lösungen gesucht, die von der Reinigung des Bereichs bis zur einfachen Abgrenzung des beschädigten Bereichs und des Bereichs reichen Verbot seiner Verwendung für bestimmte Aktivitäten. In schweren Fällen wie Fukushima oder Tschernobyl sind die betroffenen Gebiete nicht für das menschliche Leben geeignet.

Tschernobyl nach 30 Jahren

Und da die Umweltverschmutzung in den letzten Jahrzehnten infolge der Industrialisierung und der Stadtentwicklung zugenommen hat, stammen die Lösungen genau aus der Kontrolle dieser Quellen. Gewohnheitsmäßig Die Maßnahmen konzentrieren sich auf die Verbesserung der Recyclinganlagen die Kontamination des Bodens und gleichzeitig des Wassers zu verringern, da es ihn letztendlich verschmutzt.

Ecovidrio und die Vorteile des Recyclings

Die Bodenbioremediation ist eine Strategie, mit der kontaminierte Ökosysteme mithilfe von Lebewesen wie Bakterien, Pflanzen, Pilzen wiederhergestellt werden sollen. Abhängig von der Art der Kontamination, die Sie bekämpfen möchten, wird der eine oder andere Wirkstoff verwendet Bioremediator. Seine Anwendung ist breit gefächert, mit interessanten Ergebnissen in Böden, die durch Radioaktivität oder beispielsweise durch Bergbautätigkeiten kontaminiert sind.

Als bewährte Verfahren, ein angemessenes Recycling von Müll und Abfallbehandlung, die Umsetzung erneuerbarer EnergienDie Behandlung von Industrie- und Hausmüll oder die Förderung der ökologischen Landwirtschaft würde dazu beitragen, die Böden frei von Umweltverschmutzung zu halten. Halten Sie die Abwassernetze in gutem Zustand und verbessern Sie die Abwasserbehandlung sowie die Behandlung von industriellen Einleitungen, die in die Natur zurückgeführt werden.

Solarenergie und all ihre Vorteile

Andere mögliche Lösungen wären:

Haben Sie ein gutes öffentliches Verkehrsnetz

Die Menschen nutzen Autos nicht nur aus Bequemlichkeitsgründen, sondern auch, weil es in vielen Städten schwierig ist, sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln fortzubewegen. Wenn Regierungen in effizientere öffentliche Verkehrsmittel investieren, werden die Menschen weniger zögern, diese zu nutzen

öffentliche Verkehrsmittel in Barcelona

Mit Elektroautos

Elektroautos werden in Städten bereits immer häufiger eingesetzt und setzen keine Emissionen in die Umwelt frei, da sie ausschließlich mit Strom betrieben werden. Während Autonomie war früher ein ProblemHeutzutage halten Elektroautobatterien länger und es ist möglich, Ladestationen in verschiedenen Teilen der Städte zu finden.

Elektroauto und alle damit verbundenen Vorteile

Vermeiden Sie, dass Ihr Auto beim Anhalten zu lange läuft

Eine Maßnahme, die Sie jetzt ergreifen können. Vermeiden Sie es, bei laufendem Auto still zu stehen, da das Fahrzeug in diesen Momenten eine gute Menge Kraftstoff mit den jeweiligen Emissionen verbraucht

Halten Sie Ihr Fahrzeug in gutem Zustand

Ein defektes Auto neigt dazu mehr verschmutzen. Wenn Sie die entsprechenden Wartungsarbeiten an Ihrem Fahrzeug durchführen, achten Sie nicht nur darauf, Betriebsprobleme zu vermeiden, sondern auch die Emission von Gasen zu verringern

Autos verschmutzen Städte

Verhindern Sie die Entwaldung

Um eine Bodenverunreinigung zu vermeiden, müssen Abholzungsmaßnahmen zügig durchgeführt werden. Bäume pflanzen. Bodenerosion wird verursacht, wenn keine Bäume vorhanden sind, die verhindern, dass die oberste Bodenschicht von verschiedenen Naturstoffen wie Wasser und Luft transportiert wird.

Entscheiden Sie sich mehr für Bio-Produkte.

Es steht außer Frage, dass Bio-Produkte im Vergleich zu Chemikalien teuer sind. Aber die Wahl der Bio-Produkte wird a fördern mehr ökologische Produktion. Dies hilft Ihnen bei der Verhinderung von Bodenverunreinigungen.

Plastiktüten

Verwenden Sie Stoffbeutel. Vermeiden Sie den Verzehr von Plastiktüten, da deren Zerfall länger dauert. Zum Glück ist ihr Verbrauch drastisch gesunken, seit sie zahlen müssen.

verursacht Umweltverschmutzung

Richtige Sortierung der Abfälle

Wir müssten den Müll nach seiner Zusammensetzung klassifizieren:

  • Organischer Abfall: alle Abfälle biologischen Ursprungs, die einmal lebten oder Teil eines Lebewesens waren, zum Beispiel: Blätter, Zweige, Schalen und Rückstände aus der Herstellung von Lebensmitteln zu Hause usw.
  • Anorganische Rückstände: Abfälle nicht biologischen Ursprungs, industriellen Ursprungs oder eines anderen nicht natürlichen Prozesses, z. B. Kunststoff, synthetische Stoffe usw.
  • Gefährliche Rückstände: Abfälle, ob biologischen Ursprungs oder nicht, die eine potenzielle Gefahr darstellen und daher auf besondere Weise behandelt werden müssen, z. B. infektiöses medizinisches Material, radioaktive Abfälle, Säuren und ätzende Chemikalien usw.

 

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

15 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Dalila Rolón del Puerto sagte

    Sehr interessant, lehrreich, es scheint mir, dass wir diese Arbeit den Bildungszentren bekannt machen müssen, denn hier müssen wir auf der Kette von Ursachen und Wirkungen bestehen! Vielen Dank, es macht es mir sehr leicht, jemanden zu finden, der mich unterstützt
    kontinuierliche Arbeit zur Bewusstseinsbildung.

    1.    Manuel Ramirez sagte

      Gern geschehen, Dalila!

  2.   emily_pro sagte

    wie verrückt 🙂

  3.   Celso sagte

    Wir werden die Auswirkungen des Kernkraftwerks Fukushima in Zukunft sehen, und es wird wirklich ernst sein. Alles, weil Sie die Sicherheitsempfehlungen nicht befolgt haben. Ein weiterer wichtiger Fall ist die Kontamination von Meereslebewesen mit Ölverschmutzungen. Guter Artikel, notwendig, um das Bewusstsein der Menschen zu schärfen.
    Grüße

    1.    Manuel Ramirez sagte

      Danke noch einmal! : =)

  4.   Noch mehr kleine Cony sagte

    Ihre Erklärung ist sehr interessant

    1.    Manuel Ramirez sagte

      Vielen Dank! Ein großer Gruß!

  5.   Noch mehr kleine Cony sagte

    Ich gebe es eine 1000

  6.   Miguel sagte

    Danke, du hast mir bei meinen Hausaufgaben geholfen.

  7.   sofi sagte

    Ich mochte nicht

  8.   luismi sagte

    Sehr gut, dieser Bericht macht weiter so, um zu sehen, ob wir alle auf den Schaden aufmerksam werden können, den wir verursachen

  9.   Rosyela Saldaña Villacorta sagte

    Die Ursachen des Berichts waren:
    die giftigen Substanzen unter der Erde
    absichtliches oder versehentliches Verschütten
    reaktive Lecks

  10.   rgqreg sagte

    Hallo. sehr gute Erklärung ...

  11.   micha2012m sagte

    Die Ursachen verursachen Husten bei den Tieren

  12.   Grünes Rad sagte

    Es ist sehr interessant, dass sie es in diesem großartigen Artikel lehren. Recycling kann unsere Berge, Städte, Flüsse und Meere retten.
    Wir müssen unserer Umwelt den Wert des Recyclings vermitteln.